Einfach nur spannend, American!

Veröffentlicht: 14. August 2019 | 14:00 Uhr

Anleger: American wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Hold". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Hold"-Einstufung.

Branchenvergleich Aktienkurs: American erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 10,89 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Versicherung"-Branche sind im Durchschnitt um 6,34 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +4,54 Prozent im Branchenvergleich für American bedeutet. Der "Finanzen"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 8,11 Prozent im letzten Jahr. American lag 2,78 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.

Fundamental: Die Aktie von American gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 11,73 insgesamt 74 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Versicherung", der 44,89 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".

Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der American verläuft aktuell bei 47,46 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Buy", insofern der Aktienkurs selbst bei 55,08 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +16,06 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 54,95 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die American-Aktie der aktuellen Differenz von +0,24 Prozent und damit einem "Hold"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Buy".