Analysteneinschätzung: Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der Signet Jewelers als “Hold”-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor: 0 Buy, 4 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Signet Jewelers vor. Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 27,33 USD. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von 59,66 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 17,12 USD beträgt, was einer “Buy”-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung “Buy”.

Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Signet Jewelers derzeit ein “Sell”. Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 21,42 USD, womit der Kurs der Aktie (17,12 USD) um -20,07 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als “Sell”. Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 14,87 USD. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von +15,13 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein “Buy”-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating “Hold”.

Dividende: Bei einer Dividende von 9,34 % ist Signet Jewelers im Vergleich zum Branchendurchschnitt Spezialität Einzelhandel (3,89 %) bezüglich der Ausschüttung höher zu bewerten, da die Differenz 5,45 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung “Buy” ableiten.

Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor (“Zyklische Konsumgüter”) liegt Signet Jewelers mit einer Rendite von -73,29 Prozent mehr als 84 Prozent darunter. Die “Spezialität Einzelhandel”-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 8,78 Prozent. Auch hier liegt Signet Jewelers mit 82,08 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem “Sell”-Rating in dieser Kategorie.