27 Januar, 2020

    Adler Real Estate Aktie: Abwärtstrend setzt sich fort!
    Was sind Stellar Lumens 2?
    previous arrow
    next arrow
    previous arrownext arrow
    Shadow
    Slider

    Fevertree Drinks: So sehen Sieger aus!

    Veröffentlicht: 4. Dezember 2019 | 15:30 Uhr
    Fevertree Drinks: So sehen Sieger aus!

    Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Fevertree Drinks derzeit ein "Sell". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 2463,09 GBP, womit der Kurs der Aktie (2153 GBP) um -12,59 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Sell". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 2082,99 GBP. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von +3,36 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Hold"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Hold".

    Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 40,46 und liegt mit 2 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Getränke) von 41,34. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Fevertree Drinks auf dieser Stufe eine "Buy"-Bewertung.

    Anzeige

    Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Fevertree Drinks?

    Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Fevertree Drinks. Die Diskussion drehte sich an fünf Tagen vor allem um positive Themen, wobei es keine negative Diskussion zu verzeichnen gab. An vier Tagen waren die Anleger eher neutral eingestellt. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Fevertree Drinks daher eine "Buy"-Einschätzung. Insgesamt erhält Fevertree Drinks von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Buy"-Rating.

    Analysteneinschätzung: Die Aktie der Fevertree Drinks wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen: 7 Buy, 4 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Buy" ab. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben - die durchschnittliche Empfehlung für Fevertree Drinks aus dem letzten Monat ist ebenfalls "Buy" (3 Buy, 3 Hold, 0 Sell). Das Kursziel für die Aktie der Fevertree Drinks liegt im Mittel wiederum bei 2802,78 GBP. Da der letzte Schlusskurs bei 2153 GBP verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 30,18 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung "Buy". Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Fevertree Drinks insgesamt die Einschätzung "Buy".

    Anzeige

    Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Fevertree Drinks?

    Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Fevertree Drinks Aktie.

    Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

    Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Fevertree Drinks derzeit ein "Sell". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 2463,09 GBP, womit der Kurs der Aktie (2153 GBP) um -12,59 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Sell". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 2082,99 GBP. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von +3,36 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Hold"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Hold".

    Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 40,46 und liegt mit 2 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Getränke) von 41,34. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Fevertree Drinks auf dieser Stufe eine "Buy"-Bewertung.

    Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Fevertree Drinks. Die Diskussion drehte sich an fünf Tagen vor allem um positive Themen, wobei es keine negative Diskussion zu verzeichnen gab. An vier Tagen waren die Anleger eher neutral eingestellt. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Fevertree Drinks daher eine "Buy"-Einschätzung. Insgesamt erhält Fevertree Drinks von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Buy"-Rating.

    Analysteneinschätzung: Die Aktie der Fevertree Drinks wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen: 7 Buy, 4 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Buy" ab. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben - die durchschnittliche Empfehlung für Fevertree Drinks aus dem letzten Monat ist ebenfalls "Buy" (3 Buy, 3 Hold, 0 Sell). Das Kursziel für die Aktie der Fevertree Drinks liegt im Mittel wiederum bei 2802,78 GBP. Da der letzte Schlusskurs bei 2153 GBP verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 30,18 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung "Buy". Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Fevertree Drinks insgesamt die Einschätzung "Buy".

    About The Author

    Related posts