Grainger: Schlechte Nachrichten!

Veröffentlicht: 13. Juli 2019 | 3:07 Uhr

Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Grainger weist derzeit eine Dividendenrendite von 2,11 % aus. Diese Rendite ist niedriger als der Branchendurchschnitt ("") von 4,21 %. Mit einer Differenz von lediglich 2,1 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als "Sell" bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

Analysteneinschätzung: Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die Grainger-Aktie die Einschätzung "Buy" erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor: 3 Buy, 1 Hold, 0 Sell. In Reports jüngeren Datums kommen die Analysten im Schnitt zur gleichen Beurteilung - unterm Strich ist das Rating für das Grainger-Wertpapier aus dem letzten Monat "Buy" (1 Buy, 0 Hold, 0 Sell). Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 280 GBP angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von 14,1 Prozent erzielen, da sie derzeit 245,4 GBP kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung "Buy". Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating "Buy".

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Grainger?

Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("") liegt Grainger mit einer Rendite von -6.7 Prozent mehr als 10 Prozent darunter. Die ""-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 3,75 Prozent. Auch hier liegt Grainger mit 10,45 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Grainger derzeit ein "Hold". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 242,21 GBP, womit der Kurs der Aktie (245,4 GBP) um +1.32 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Hold". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 249,78 GBP. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von -1.75 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Hold"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Hold".

Anzeige