Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Idex auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Idex in den vergangenen zwei Tagen vor allem negative Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung “Sell”. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Idex hinsichtlich der Stimmung als “Sell” eingestuft werden muss.

Dividende: Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für Idex beträgt bezogen auf das Kursniveau 1,21 Prozent und liegt mit 0,04 Prozent nur leicht über dem Mittelwert (1,17) für diese Aktie. Idex bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb eine “Hold”-Bewertung.

Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Idex beläuft sich mittlerweile auf 149,09 USD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 165,86 USD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +11,25 Prozent und führt zur Bewertung “Buy”. Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 165,84 USD. Somit ist die Aktie mit +0,01 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein “Hold”. Damit vergeben wir die Gesamtnote “Buy”.

Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Idex liegt bei einem Wert von 27,55. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche “Maschinen” (KGV von 53,51) unter dem Durschschnitt (ca. 49 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Idex damit unterbewertet und erhält folglich eine “Buy”-Bewertung auf dieser Stufe.