Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Hangzhou Hikvision Digital liegt mit einer Dividendenrendite von 2,12 Prozent aktuell nur leicht unter dem Branchendurchschnitt. Die “Elektronische Geräte und Komponenten”-Branche hat einen Wert von 2,12, wodurch sich eine Differenz von -0 Prozent zur Hangzhou Hikvision Digital-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine “Hold”-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.

Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Hangzhou Hikvision Digital liegt bei einem Wert von 19.29. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche “Elektronische Geräte und Komponenten” (KGV von 0) auf ähnlichem Niveau wie der Durschschnitt (ca. 0 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Hangzhou Hikvision Digital damit weder unterbewertet noch überbewertet und erhält folglich eine “Hold”-Bewertung auf dieser Stufe.

Technische Analyse: Die Hangzhou Hikvision Digital ist mit einem Kurs von 28,08 CNH inzwischen +0.25 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung “Hold”. Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung “Hold”, da die Distanz zum GD200 sich auf -3.97 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als “Hold” ein.