Branchenvergleich Aktienkurs: Huawei Culture erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -38.65 Prozent. Ähnliche Aktien aus der “”-Branche sind im Durchschnitt um -32.05 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -6.6 Prozent im Branchenvergleich für Huawei Culture bedeutet. Der “Telekommunikationsdienste”-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -31.55 Prozent im letzten Jahr. Huawei Culture lag 7,1 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem “Sell”-Rating in dieser Kategorie.

Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Huawei Culture für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Huawei Culture für diesen Faktor die Einschätzung “Sell”. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung war eher schlecht, es ließ sich eine negative Änderung identifizieren. Dies ist gleichbedeutend mit einer “Sell”-Einstufung. Damit ist Huawei Culture insgesamt ein “Sell”-Wert.

Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Huawei Culture in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung “Buy” erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein “Buy”.