25 Januar, 2020

    Adler Real Estate Aktie: Abwärtstrend setzt sich fort!
    Was sind Stellar Lumens 2?
    previous arrow
    next arrow
    previous arrownext arrow
    Shadow
    Slider

    Immer noch nichts neues bei Cabot!

    Veröffentlicht: 5. Dezember 2019 | 5:30 Uhr
    Immer noch nichts neues bei Cabot!

    Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Cabot-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 44,55 USD. Damit liegt der letzte Schlusskurs (45,75 USD) auf ähnlichem Niveau (Unterschied +2,69 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Hold" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Für diesen (45,9 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls nahe dem gleitenden Durchschnitt (-0,33 Prozent Abweichung). Die Cabot-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Hold"-Rating bedacht. Die Cabot-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Hold"-Rating versehen.

    Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Cabot liegt mit einer Dividendenrendite von 3,06 Prozent aktuell nur leicht über dem Branchendurchschnitt. Die "Chemikalien"-Branche hat einen Wert von 2,68, wodurch sich eine Differenz von +0,38 Prozent zur Cabot-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine "Hold"-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.

    Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Cabot führt bei einem Niveau von 76,89 zur Einstufung "Sell". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 49,79 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Sell".

    Branchenvergleich Aktienkurs: Cabot erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -1,76 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Chemikalien"-Branche sind im Durchschnitt um 2,25 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -4,01 Prozent im Branchenvergleich für Cabot bedeutet. Der "Materialien"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 2,25 Prozent im letzten Jahr. Cabot lag 4,01 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.

    Anzeige

    AKUTER ANLEGER-ALARM! Diese 3 wichtigen Anti-Crash-Anlagen RETTEN Ihr Vermögen. HIER Sonder-Veröffentlichung GRATIS lesen!

    About The Author

    Related posts