Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Navios Maritime für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei die übliche Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Navios Maritime für diesen Faktor die Einschätzung „Hold“. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach eine negative Veränderung auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer „Sell“-Einstufung. Damit ist Navios Maritime insgesamt ein „Sell“-Wert.

Analysteneinschätzung: Von insgesamt 1 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Navios Maritime-Aktie sind 0 Einstufungen „Buy“, 1 „Hold“ und 0 „Sell“. Das bedeutet im Durchschnitt ein „Hold“-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Navios Maritime vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 21,5 USD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (16,87 USD) ausgehend um 27,45 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist „Buy“. Zusammengefasst erhält Navios Maritime von den Analysten somit ein „Buy“-Rating.