Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. iomart liegt mit einem Wert von 27,56 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 76 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche “IT-Dienstleistungen” von 114.4. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als “günstig” bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein “Buy”.

Analysteneinschätzung: Für iomart liegen aus den letzten zwölf Monaten 2 Buy, 0 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem “Buy”-Rating entspricht. In einer zweiten Betrachtung ist auch die Einstufung der Analysten für den vergangenen Monat interessant. Hier hat sich folgendes Bild ergeben: 1 Buy, 0 Hold, 0 Sell. Damit führen die jüngsten Analysen zu einem Gesamturteil von “Buy”. Aus Analystensicht erhält die iomart-Aktie somit insgesamt eine “Buy”-Empfehlung.

Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier “überkauft” oder “überverkauft” ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die iomart-Aktie: der Wert beträgt aktuell 25.3. Demzufolge ist das Wertpapier überverkauft, wir vergeben somit ein “Buy”-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist iomart auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein “Hold”-Rating. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu iomart damit ein “Buy”-Rating.

Dividende: iomart schüttet gegenüber dem Durchschnitt der Branche IT-Dienstleistungen auf Basis der aktuellen Kurse eine Dividendenrendite von 2,26 % und somit 0,85 Prozentpunkte mehr als die im Mittel üblichen 1,42 % aus. Der mögliche Mehrgewinn ist somit nur leicht höher und führt zur Einstufung “Hold”.