Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der iShares MSCI Chile ETF von 35,11 USD ist mit -16,21 Prozent Entfernung vom GD200 (41,9 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein “Sell”-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 38,24 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein “Sell”-Signal vorliegt, da der Abstand -8,19 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der iShares MSCI Chile ETF-Aktie als “Sell” bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über iShares MSCI Chile ETF wurde in den letzten zwei Wochen besonders negativ diskutiert. An zwei Tagen zeigte das Stimmungsbarometer auf rot, positve Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt zwei Tagen. In den vergangenen ein, zwei Tagen gibt es keine besonders positiven oder negativen Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine “Sell”-Einschätzung. Dadurch erhält iShares MSCI Chile ETF auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine “Sell”-Bewertung.