Jetzt wird’s nochmal richtig spannend bei AES -VA!

Veröffentlicht: 11. November 2019 | 22:00 Uhr

Dividende: Bei einer Dividende von 3,11 % ist AES -VA im Vergleich zum Branchendurchschnitt Unabhängige Stromerzeuger & Energie Händler (3,53 %) bezüglich der Ausschüttung nur leicht niedriger zu bewerten, da die Differenz 0,42 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung "Hold" ableiten.

Analysteneinschätzung: Auf langfristiger Basis schätzen Analysten die Aktie der AES -VA als "Buy"-Titel ein. Denn von insgesamt 18 Analysten lagen diese Bewertungen vor: 1 Buy, 1 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu AES -VA vor. Im Mittel erwarten die Analysten dabei ein Kursziel in Höhe von 18,5 USD. Daraus errechnet sich eine Erwartung in Höhe von 4,88 Prozent, da der Schlusskurs derzeit 17,64 USD beträgt, was einer "Hold"-Einstufung entspricht. Auf Basis aller Analystenschätzungen vergeben wir daher die Bewertung "Buy".

Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 11,07. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von AES -VA zahlt die Börse 11,07 Euro. Dies sind 77 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich "Unabhängige Stromerzeuger & Energie Händler" liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 48,14. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als "Buy" eingestuft.

Anleger: Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von AES -VA im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um AES -VA. Dieser Umstand löst insgesamt eine "Buy"-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung "Buy".