Dividende: Derzeit schüttet Jiangyin Hengrun Heavy Industries nur leicht niedrigere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Metalle und Bergbau. Der Unterschied beträgt 0,87 Prozentpunkte (1,79 % gegenüber 2,66 %). Wegen dieser geringen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung “Hold”.

Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor (“Materialien”) liegt Jiangyin Hengrun Heavy Industries mit einer Rendite von 15,9 Prozent mehr als 37 Prozent darüber. Die “Metalle und Bergbau”-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von -21.53 Prozent. Auch hier liegt Jiangyin Hengrun Heavy Industries mit 37,43 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem “Buy”-Rating in dieser Kategorie.

Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der Jiangyin Hengrun Heavy Industries-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 15,81 CNY. Der letzte Schlusskurs (15,83 CNY) weicht somit +0.13 Prozent ab, was einer “Hold”-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen (16,08 CNY) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls nahe dem gleitenden Durchschnitt (-1.55 Prozent Abweichung). Die Jiangyin Hengrun Heavy Industries-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem “Hold”-Rating bedacht. Unterm Strich erhält erhält die Jiangyin Hengrun Heavy Industries-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein “Hold”-Rating.