Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Nachwuchsorganisation von CDU und CSU hat einen schnellstmöglichen Abbau der Verschuldung in Folge der Coronakrise verlangt. "Wir brauchen jetzt eine nationale und europäische Kraftanstrengung zur Schuldentilgung bis 2030, um die junge Generation nicht zum doppelten Verlierer der Pandemie werden zu lassen", sagte Junge-Union-Chef Tilman Kuban der "Rheinischen Post". Viele junge Menschen hätten Schwierigkeiten bei der Ausbildung oder auf dem Arbeitsmarkt und dürften jetzt nicht auch noch auf den Schuldenbergen sitzen, die andere gebaut hätten.

Der Motor müsse nun angeworfen, die Verschuldung dann aber schnellstmöglich zurückgefahren werden. "Dabei müssen die Corona-Hilfen Deutschland und Europa wirklich digitaler, innovativer und klimafreundlicher machen und der jungen Generation Hoffnung geben", forderte Kuban.