Kursexplosion bei Penns Woods!

Kursexplosion bei Penns Woods!

Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Penns Woods verläuft aktuell bei 41,6 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung “Buy”, insofern der Aktienkurs selbst bei 43,7 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +5.05 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 42,4 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Penns Woods-Aktie der aktuellen Differenz von +3.07 Prozent und damit einem “Hold”-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach “Buy”.

Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Penns Woods in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine “Hold”-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Penns Woods haben unsere Programme in den letzten vier Wochen keine außergewöhnliche Aktivität gemessen. Penns Woods bekommt dafür eine “Hold”-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem “Hold” bewertet.

Fundamental: Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Penns Woods liegt mit einem Wert von 13,37 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 43 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche “Handelsbanken” von 23.42. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als “günstig” bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein “Buy”.