Sentiment und Buzz: Wesentliche Veränderungen bei der Stimmungslage oder der Kommunikationsfrequenz lassen präzise Rückschlüsse über das aktuelle Bild einer Aktie in den sozialen Medien zu. Bei Mannatech konnte in den vergangenen vier Wochen eine Aufhellung des Stimmungsbildes verzeichnet werden. Daher bewerten wir die Aktie herfür mit einem “Buy”. Bei der Kommunikationsfrequenz konnte eine Zunahme registriert werden. D. h. in den letzten Wochen wurde vermehrt über das Unternehmen gesprochen. Insgesamt erhält Mannatech auf dieser Stufe daher eine “Buy”-Rating.

Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 28,16. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Mannatech zahlt die Börse 28,16 Euro. Dies sind 18 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich “Persönliche Produkte” liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 34,27. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als “Buy” eingestuft.

Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Mannatech-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 17,99 USD mit dem aktuellen Kurs (16,25 USD), ergibt sich eine Abweichung von -9,67 Prozent. Die Aktie erhält damit eine “Sell”-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Dieser beträgt aktuell 16,65 USD, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (-2,4 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Mannatech ergibt, die Aktie erhält eine “Hold”-Bewertung. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein “Hold”-Rating.