Medpace: Darüber wird sich jeder Bulle freuen!

Medpace: Darüber wird sich jeder Bulle freuen!

Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Medpace-Aktie hat einen Wert von 70.93. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und erhält eine “Sell”-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (28,52). Entgegen dem RSI7 ist Medpace hier überverkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit “Buy” eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein “Hold”-Rating für Medpace.

Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor (“Gesundheitspflege”) liegt Medpace mit einer Rendite von 40,07 Prozent mehr als 24 Prozent darüber. Die “Life Sciences Werkzeuge und Dienstleistungen”-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 16,63 Prozent. Auch hier liegt Medpace mit 23,44 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem “Buy”-Rating in dieser Kategorie.

Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Medpace wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An sieben Tagen zeigte das Stimmungsbarometer auf grün, negative Diskussionen konnten nicht aufgezeichnet werden. Größtenteils neutral eingestellt waren die Anleger an insgesamt sieben Tagen. In den vergangenen ein, zwei Tagen gibt es keine besonders positiven oder negativen Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine “Buy”-Einschätzung. Dadurch erhält Medpace auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine “Buy”-Bewertung.