25 Januar, 2020

    Adler Real Estate Aktie: Abwärtstrend setzt sich fort!
    Was sind Stellar Lumens 2?
    previous arrow
    next arrow
    previous arrownext arrow
    Shadow
    Slider

    Merkel will klarere Positionierung der NATO

    Veröffentlicht: 4. Dezember 2019 | 14:40 Uhr
    Merkel will klarere Positionierung der NATO

    London (dts Nachrichtenagentur) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eine klarere internationale Positionierung der NATO gefordert. Man sei sich einig gewesen, "dass der Terrorismus der größte Feind ist, verbunden auch zum Teil mit asymmetrischen Bedrohungen", sagte Merkel am Mittwoch zum Abschluss des NATO-Gipfels in London. Man müsse überlegen, "welche Rolle hat die NATO oder welche Rolle hat vielleicht der europäische Pfeiler" in der NATO im Kampf gegen den Terrorismus.

    Man habe hier "noch kein klares Bild", wo sich die NATO insgesamt international positioniere, so die Bundeskanzlerin weiter. Zudem habe man deutlich gemacht, "dass der Grundpfeiler unserer Verteidigung die NATO ist und bleibt, aber dass wir eine europäische Säule innerhalb dieses Verteidigungsbündnisses haben". Es könne "natürlich sein, dass diese europäische Säule, wenn ich zum Beispiel an die Ausbildungsmission in Mali denke, auch ihren Beitrag leistet im Kampf gegen den gemeinsamen Feind, den Terrorismus", sagte Merkel.

    Anzeige

    AKUTER ANLEGER-ALARM! Diese 3 wichtigen Anti-Crash-Anlagen RETTEN Ihr Vermögen. HIER Sonder-Veröffentlichung GRATIS lesen!

    About The Author

    Related posts