Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will einen weltweiten Pandemie-Bekämpfungsvertrag. Sie unterstütze damit einen Vorschlag von EU-Ratspräsident Charles Michel, sagte Merkel an Sonntag nach dem virtuellen G20-Gipfel. Es gehe dabei auch darum, dass ein Impfstoff nicht nur in Europa, sondern allen Ländern der Welt zugutekomme.

Deutschland habe schon in einen entsprechenden Fonds eingezahlt, andere Länder aber noch nicht. Klimafragen seien auf dem virtuellen G20-Gipfel weiteres wichtiges Thema gewesen. Alle Staaten außer dem USA hätten sich dazu bekannt, die Ziele des Pariser Klimaabkommens weiter zu verfolgen, sagte Merkel.