MJ: Bullen, ihr könnte euch freuen!

Veröffentlicht: 15. Oktober 2019 | 1:00 Uhr

Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die MJ-Aktie beträgt dieser aktuell 0,64 USD. Der letzte Schlusskurs (0,29 USD) liegt damit deutlich darunter (-54,69 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält MJ somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Auch für diesen Wert (0,39 USD) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-25,64 Prozent), somit erhält die MJ-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. In Summe wird MJ auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Sell"-Rating versehen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei MJ?

Sentiment und Buzz: Während der letzten Wochen war eine Zunahme positiver Kommentare über MJ in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den grünen Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Buy"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über MJ wurde unwesentlich mehr oder weniger diskutiert als normal. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein "Buy"-Rating.

Anzeige