Mr Cooper: Das macht richtig Spaß!

Veröffentlicht: 14. August 2019 | 22:30 Uhr

Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 43,17 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Mr Cooper damit 35,07 Prozent über dem Durchschnitt (8,1 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Thrifts & Hypothekenfinanzierung" beträgt 8,29 Prozent. Mr Cooper liegt aktuell 34,88 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Buy".

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Mr Cooper?

Sentiment und Buzz: Die Auswertung der Rate der Stimmungsänderung sowie der Diskussionsintensität ergibt folgendes Bild: Während des vergangenen Monats trübte sich die Stimmungslage der Anleger zunehmend ein. Daher bewerten wir diesen Punkt mit "Sell". Schauen wir auf die Intensität der Diskussionen aus dem letzten Monat. Diese gibt Aufschluss darüber, ob eine Aktie tendenziell viel oder wenige Beachtung erfährt. Die Anleger diskutierten nicht bedeutend mehr oder weniger als sonst über das Unternehmen. Dies führt zu einem "Hold"-Rating. Damit erhält die Mr Cooper-Aktie ein "Sell"-Rating.

Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die Mr Cooper-Aktie aktuell mit "Buy" bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 2 "Buy"-, 1 "Hold"- und 0 "Sell"-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 2 Buy, 0 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht als "Buy"-Titel. Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (17 USD) hat das Wertpapier ein Aufwärtspotential von 81,24 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 9,38 USD), was einer "Buy"-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Mr Cooper eine "Buy"-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.

Anzeige