Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Mulsanne verläuft aktuell bei 4,45 HKD. Damit erhält die Aktie die Einstufung “Hold”, insofern der Aktienkurs selbst bei 4,57 HKD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +2.7 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 2,31 HKD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Mulsanne-Aktie der aktuellen Differenz von +97.84 Prozent und damit einem “Buy”-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach “Buy”.

Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Mulsanne haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung “Hold” zu. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum kaum Änderungen. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis “Hold”.