Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der MYS-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 5,25 CNH. Damit liegt der letzte Schlusskurs (5,58 CNH) deutlich darüber (Unterschied +6,29 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als “Buy” Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Auch für diesen Wert (5,24 CNH) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+6,49 Prozent), somit erhält die MYS-Aktie auch für diesen ein “Buy”-Rating. Die MYS-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem “Buy”-Rating versehen.

Dividende: Derzeit schüttet MYS nur leicht höhere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Behälter & Verpackung. Der Unterschied beträgt 0,96 Prozentpunkte (3,64 % gegenüber 2,68 %). Wegen dieser geringen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung “Hold”.

Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber MYS. Die Diskussion drehte sich an 11 Tagen vor allem um positive Themen, wobei es keine negative Diskussion zu verzeichnen gab. An drei Tagen waren die Anleger eher neutral eingestellt. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind jedoch vornehmlich neutral. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält MYS daher eine “Buy”-Einschätzung. Insgesamt erhält MYS von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein “Buy”-Rating.