25 Januar, 2020

    Adler Real Estate Aktie: Abwärtstrend setzt sich fort!
    Was sind Stellar Lumens 2?
    previous arrow
    next arrow
    previous arrownext arrow
    Shadow
    Slider

    NeoPhotonics: Warum nicht gleich so?

    Veröffentlicht: 12. Dezember 2019 | 0:00 Uhr
    NeoPhotonics: Warum nicht gleich so?

    Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für NeoPhotonics heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 80 Punkten, zeigt also an, dass NeoPhotonics überkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Sell"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Der RSI25 liegt bei 54,57, was bedeutet, dass NeoPhotonics hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Zusammen erhält das NeoPhotonics-Wertpapier damit ein "Sell"-Rating in diesem Abschnitt.

    Anzeige

    Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NeoPhotonics?

    Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der NeoPhotonics beläuft sich mittlerweile auf 6,01 USD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 7,66 USD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +27,45 Prozent und führt zur Bewertung "Buy". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 7,14 USD. Somit ist die Aktie mit +7,28 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Buy". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Buy".

    Analysteneinschätzung: Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die NeoPhotonics-Aktie die Einschätzung "Buy" erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor: 3 Buy, 1 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu NeoPhotonics vor. Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 8 USD angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von 4,44 Prozent erzielen, da sie derzeit 7,66 USD kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung "Hold". Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating "Buy".

    Anzeige

    Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei NeoPhotonics?

    Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur NeoPhotonics Aktie.

    Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

    Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für NeoPhotonics heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 80 Punkten, zeigt also an, dass NeoPhotonics überkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Sell"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Der RSI25 liegt bei 54,57, was bedeutet, dass NeoPhotonics hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Zusammen erhält das NeoPhotonics-Wertpapier damit ein "Sell"-Rating in diesem Abschnitt.

    Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der NeoPhotonics beläuft sich mittlerweile auf 6,01 USD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 7,66 USD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +27,45 Prozent und führt zur Bewertung "Buy". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 7,14 USD. Somit ist die Aktie mit +7,28 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein "Buy". Damit vergeben wir die Gesamtnote "Buy".

    Analysteneinschätzung: Geht es nach der langfristigen Meinung von Analysten, dann wird die NeoPhotonics-Aktie die Einschätzung "Buy" erhalten. Insgesamt liegen folgende Bewertungen vor: 3 Buy, 1 Hold, 0 Sell. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu NeoPhotonics vor. Schließlich ist auch das Kursziel der Analysten für die Bewertung der Aktie insgesamt interessant. Dieses wird bei 8 USD angesiedelt. Damit würde die Aktie künftig eine Performance von 4,44 Prozent erzielen, da sie derzeit 7,66 USD kostet. Diese Entwicklung führt zur Einstufung "Hold". Für die gesamte Analysteneinschätzung vergeben wir als Redaktion insgesamt das Rating "Buy".

    About The Author

    Related posts