Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Olympia beläuft sich mittlerweile auf 48,31 CAD. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 50,22 CAD erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit +3,95 Prozent und führt zur Bewertung “Hold”. Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 46,41 CAD. Somit ist die Aktie mit +8,21 Prozent Abstand aus dieser Sicht ein “Buy”. Damit vergeben wir die Gesamtnote “Buy”.

Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 11,55 und liegt mit 94 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Kapitalmärkte) von 209,76. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Olympia auf dieser Stufe eine “Buy”-Bewertung.

Relative Strength Index: Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Olympia ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Olympia-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 37,68, was eine “Hold”-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 32,35, der für diesen Zeitraum eine “Hold”-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking “Hold” auf der Ebene des Relative Strength Indikators.