Pitney Bowes: Besser könnte es gar nicht laufen!

Veröffentlicht: 17. November 2019 | 2:30 Uhr

Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Pitney Bowes-Aktie ein Durchschnitt von 5,78 USD für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 3,59 USD (-37,89 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Auch für diesen Wert (3,87 USD) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-7,24 Prozent), somit erhält die Pitney Bowes-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. Pitney Bowes erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Sell"-Bewertung.

Analysteneinschätzung: Von insgesamt 1 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Pitney Bowes-Aktie sind 1 Einstufungen "Buy", 0 "Hold" und 0 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Buy"-Rating für das Wertpapier. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 1 Buy, 0 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung "Buy". Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 6 USD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (3,59 USD) ausgehend um 67,13 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist "Buy". Zusammengefasst erhält Pitney Bowes von den Analysten somit ein "Buy"-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Pitney Bowes?

Sentiment und Buzz: Pitney Bowes lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Sell"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum kaum Änderungen, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Pitney Bowes in diesem Punkt die Einstufung: "Sell".

Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Pitney Bowes beträgt das aktuelle KGV 5,92. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Kommerzielle Dienstleistungen & Supplies" haben im Durchschnitt ein KGV von 46,89. Pitney Bowes ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine "Buy"-Einschätzung.

Anzeige