Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der CSU-Bundestagsabgeordnete Peter Ramsauer sieht den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) nach dem gemeinsamen Auftritt mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) im Rennen um die Kanzlerkandidatur deutlich gestärkt. "Angela Merkel heizt die Kandidaten-Frage damit bewusst an", sagte der frühere Bundesverkehrsminister den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). "Egal wie sie beantwortet wird: Es stärkt Söder, gegen ihn läuft in der deutschen Politik nichts mehr."

Herrenchiemsee zeige einerseits Merkels "Wertschätzung für Söder in der Kandidaten-Frage", so Ramsauer, andererseits sei der Auftritt "ein Weckruf an die anderen drei Bewerber" um den CDU-Vorsitz. Für die Nachfolge von Annegret Kramp-Karrenbauer an der CDU—Spitze kandidieren der Wirtschaftspolitiker Friedrich Merz, der Außenpolitiker Norbert Röttgen und Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet.