Analysteneinschätzung: Die Aktie der Royal Mail wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen: 2 Buy, 7 Hold und 4 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein “Hold” ab. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 1 Buy, 5 Hold und 1 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung “Hold”. Das Kursziel für die Aktie der Royal Mail liegt im Mittel wiederum bei 255,67 GBP. Da der letzte Schlusskurs bei 211,7 GBP verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 20,77 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung “Buy”. Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Royal Mail insgesamt die Einschätzung “Hold”.

Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell “überkauft” oder “überverkauft” ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Royal Mail anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 40,69 Punkten, was bedeutet, dass die Royal Mail-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein “Hold”-Rating. Nun zum RSI25: Wie auch beim RSI7 ist Royal Mail auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 45,04). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit “Hold” eingestuft. Damit erhält Royal Mail eine “Hold”-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Anleger: Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An sieben Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an vier Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Royal Mail. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem “Buy”. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine “Buy”-Einschätzung.

Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Royal Mail mit einem Wert von 12,29 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche “Luftfracht und Logistik” und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 21,08 , womit sich ein Abstand von 42 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als “Buy”-Empfehlung ein.