Abschaffung Bargeld 2016

Abschaffung Bargeld 2016

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Abschaffung Bargeld 2016. Alles rund um das Thema Abschaffung Bargeld 2016 auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Abschaffung Bargeld 2016




Ähnliche Beiträge zu "Abschaffung Bargeld 2016"

Abschaffung Bargeld 2016

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Abschaffung Bargeld 2016 geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Abschaffung Bargeld 2016 gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Abschaffung Bargeld 2016 per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Abschaffung Bargeld 2016. Wir recherchieren dann über Abschaffung Bargeld 2016 und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Abschaffung Bargeld 2016 schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Abschaffung Bargeld 2016" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Warum treibt Saudi-Arabien den Ölpreis nach unten?

    Autofahrer, die in diesen Tagen zur richtigen Uhrzeit die richtige Tankstelle anfahren, die können sich freuen, denn die Preise für Benzin und Diesel sind erstaunlich niedrig. Schuld an dieser Preispolitik ist eine Art Krieg zwischen der OPEC auf der einen und den USA auf der anderen Seite. Angefeuert wird dieser Krieg durch die Schockwellen an …


  • Droht jetzt ein Crash der Börsen?

    Bill Gross ist einer der bekanntesten US-Investoren, der schon für die Allianz nach guten Renditemöglichkeiten gesucht hat und der jetzt mit einem Statement für Aufsehen sorgte. Gross hält den Kurs, den die Regierung von Donald Trump fährt, für ausgesprochen gefährlich und er warnt vor deutlichen Kursverlusten, die sich im schlimmsten Fall zu einem gewaltigen Crash …


  • Probleme bei der Kreditvergabe – jetzt wehren sich die Bundesländer

    Im März 2016 gab die EU neue Richtlinien für Baukredite aus und seitdem gibt es immer wieder große Probleme bei der Kreditvergabe. Nach diesen Richtlinien müssen die Banken und Sparkassen ihre Kunden sehr genau einschätzen, ob die als Kreditnehmer überhaupt infrage kommen. Kann der Kunde seinen Kredit bis zur Rente oder noch zu Lebzeiten zurückzahlen …


  • Ist die Mittelschicht wirklich die Melkkuh der Nation?

    In der Politik ist entweder von den ganz Reichen oder von den ganz Armen die Rede, die Mittelschicht, so scheint es, spielt überhaupt keine Rolle mehr. Aber im Wahljahr 2017 erinnern sich die Parteien offenbar wieder, dass es eine Mittelschicht gibt. Sie wird schon jetzt heftig umworben und die Politiker werden nicht müde, zu betonen, …


  • Der Informationsdienst Twitter – ein Milliardenunternehmen

    Twitter bedeutet Gezwitscher und wie Vögel sich durch ihr Gezwitscher miteinander verständigen, so tauschen Menschen über den Informationsdienst Twitter Nachrichten aus. Wer twittert, der versendet oder empfängt eine Nachricht in digitaler Echtzeit und für jeden Tweet stehen den Nutzern dabei 140 Zeichen zur Verfügung. Neben Facebook genießt der Informationsdienst Twitter eine sehr große Beliebtheit bei …


  • Wie gefährlich ist die Wirtschaftsmacht China?

    Die Wirtschaftsmacht China macht vielen Angst, aber ebenso viele profitieren auch von ihr. China hat sich im Laufe der letzten 15 Jahre als ein sicherer Partner für deutsche Firmen erwiesen, und auch die EU war voll des Lobes, wenn es darum ging, China als soliden Handelspartner darzustellen. Jetzt hat der Wind offenbar gedreht, denn die …


  • Kommt bald eine Strom-Maut?

    Die Deutschen stöhnen unter den stetig steigenden Strompreisen und bezweifeln immer mehr, ob die einsame Entscheidung von Bundeskanzlerin Angela Merkel, eine Energiewende einzuläuten, eine durchdachte Entscheidung war. Die Kosten für den flächendeckenden Ausbau der Stromnetze im Rahmen der Energiewende können jetzt aber noch weiter steigen, denn die Bauern wollen offenbar eine Strom-Maut haben, wenn Erdkabel …


  • Was sollte bei der Einrichtung von Büroräumen beachtet werden?

    Ein Büro ist für viele Menschen eine Art zweites Zuhause, denn schließlich verbringen sehr viele Menschen acht oder mehr Stunden jeden Tag in ihrem Büro. Damit das Büro nicht einfach nur ein Arbeitsplatz ist, sollte es entsprechend gestaltet und eingerichtet sein, denn wer sich in seinem Büro nicht wohlfühlt, der wird auch wenig Freude an …


  • Englische Bank sieht 2016 als Katastrophenjahr

    Es muss schon einiges passieren, wenn eine renommierte Bank wie die Royal Bank of Scotland ihren Kunden den Rat gibt, alles zu verkaufen und alles zu barem Geld zu machen. Die Börsenkurse sind weiter auf einer dramatischen Talfahrt, der Ölpreis sinkt unaufhörlich und das ist für die englische Bank ein Zeichen, dass das, was 2016 …