Altersarmut Ist Weiblich

Altersarmut Ist Weiblich

Hier finden Sie aktuelle News und Beiträge zum Thema Altersarmut Ist Weiblich auf finanzen-heute.com. In unseren anderen Kategorien finden Sie professionelle Beiträge mit Mehrwert und Know How.

Thema: Altersarmut Ist Weiblich




Altersarmut Ist Weiblich

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Altersarmut Ist Weiblich geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Altersarmut Ist Weiblich per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das passende Schlagwort. Wir recherchieren dann und werden bei Bedarf einen weitergehenden Beitrag zu Altersarmut Ist Weiblich schreiben lassen.


Ähnliche Beiträge zu "Altersarmut Ist Weiblich"


  • Leistungen einer Berufsunfähigkeitsversicherung

    Lübbecke 27.06.2015 Schon am 1. Januar 2001 trat das Vorschaltgesetz zur Rentenreform in Kraft. Die bisherigen Renten für Berufsunfähige wurde für alle, die unter 40 sind, gestrichen und durch spezielle Renten zur Erwerbsminderung ersetzt. Das hat für alle, die ihrer Arbeit wegen eines Schicksalsschlages wie einer schweren Krankheit oder einem Unfall nicht mehr ausführen können …


  • Münzen als alternative Geldanlage

    Es sind schwere Zeiten für alle, die ihr Geld gewinnbringend anlegen wollen, denn die Zinsen sind so niedrig, dass sich die klassischen Geldanlagen nicht mehr lohnen. Was gibt es für Alternativen? Welche Kapitalanlagen werfen noch Gewinne ab, und was noch wichtiger ist, welche Geldanlagen behalten ihren Wert? Die Antwort ist sehr einfach und lautet: Münzen. …


  • Der Radio Hack Europe geht in die zweite Runde

    München (ots) – Nach der erfolgreichen Premiere 2017 geht der Radio Hack Europe vom 16. – 18. März 2018 in Wien in die zweite Runde. Von Freitagabend bis Sonntag entstehen im einzigen Co-Working-Hotel Wiens jede Menge neuer Ideen und Projekte, um die Audiobranche in der digitalen Welt voranzubringen. Der Hackathon findet im Vorfeld von Europas …


  • Was passiert, wenn eine Immobilienblase platzt?

    Die Immobilienpreise steigen und die Zinsen sind so niedrig wie lange nicht mehr – diese beiden Tatsachen bilden eine Konstellation, die vor allem Investoren gefällt. Sie können mit der Hilfe von billigen Krediten nicht nur Häuser und Grundstücke, sondern auch Eigentumswohnungen kaufen, um sie dann für sehr viel Geld wieder zu verkaufen. Auch viele Familien …


  • Welche steuerlichen Pflichten bei Kapitalgewinnen gibt es?

    Kapitalgewinne sind sogenannte Veräußerungsgewinne, die immer durch den Unterschied zwischen dem Preis für den Ankauf und dem Preis entstehen, der beim Verkauf erzielt wurde. Für die Gewinne aus Kapitalgewinnen gibt es seit dem 1. Januar 2009 die pauschale Abgeltungssteuer von 25 %, die jeder zusammen mit der Kirchensteuer und dem Solidaritätszuschlag zahlen muss, der sein …


  • News: Wie Macron Frankreich wieder groß machen will

    Napoleon Bonaparte war 30 Jahre alt, als er an die Macht kam und nicht nur Frankreich, sondern ganz Europa nach seinen Vorstellungen umkrempelte. Emmanuel Macron ist 39 Jahre alt und strebt offenbar danach, in die Fußstapfen Napoleons zu treten, denn auch er will Frankreich zu einer neuen Blüte führen, vor allem in wirtschaftlicher Hinsicht. Der …


  • News: Keinen Unterhalt – Väter die nicht zahlen, kosten richtig viel Geld

    Wenn Männer nach der Trennung keinen Unterhalt für ihre Kinder zahlen, dann bringen sie damit nicht nur die Mütter in arge Bedrängnis, sie kosten auch den Staat eine Menge Geld. Genauer gesagt sind es 650 Millionen Euro jedes Jahr, die Unterhaltsverweigerer den Bund, die Länder und die Kommunen kosten. 450.000 Alleinerziehende müssen von staatlicher Seite …


  • Das Amt kassiert fürs Pflegeheim – so viel müssen Angehörige zahlen

    Wenn die Mutter oder der Vater in ein Alten- oder Pflegeheim müssen, dann ist das nicht nur für die Familie ein einschneidendes Erlebnis, dieser Schritt kann auch die finanziellen Verhältnisse kräftig durcheinander wirbeln. Nicht immer reicht die Rente für den Aufenthalt in einem Seniorenheim aus und daher bitten die Sozialämter die Angehörigen zur Kasse. Aber …


  • News: Europa und die Angst vor dem harten Brexit

    Die Briten sind raus und Premierministerin Theresa May wird vor dem Parlament erklären, wie es nach dem Brexit weitergeht. Vor dieser Rede zittern die Staaten der EU, denn es wird vermutet, dass Theresa May sich für einen sogenannten harten Brexit entscheiden wird. Die Folgen dieser Politik sind ungewiss, aber schon jetzt zeigt sich, wie unsicher …