Altersarmut Ist Weiblich

Altersarmut Ist Weiblich

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Altersarmut Ist Weiblich. Alles rund um das Thema Altersarmut Ist Weiblich auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Altersarmut Ist Weiblich




Ähnliche Beiträge zu "Altersarmut Ist Weiblich"

Altersarmut Ist Weiblich

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Altersarmut Ist Weiblich geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Altersarmut Ist Weiblich gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Altersarmut Ist Weiblich per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Altersarmut Ist Weiblich. Wir recherchieren dann über Altersarmut Ist Weiblich und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Altersarmut Ist Weiblich schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Altersarmut Ist Weiblich" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Unterhalt für die Eltern – wann müssen Kinder zahlen?

    Dass Kinder für ihre Eltern auskommen müssen, das löst noch immer Verwunderung aus, ist aber keine Seltenheit. Elternunterhalt trifft viele sehr plötzlich und kann zu einer großen Belastung für Familien werden. Wenn Kinder Unterhalt für die Eltern bezahlen müssen, dann bezieht das Sozialamt das Vermögen und auch das Einkommen der Kinder für die anfallenden Pflegekosten …


  • News: Koalition erzielt Einigung beim Kinderzuschlag

    Einigung zwischen Schleswig und SchäubleErhöhung beim KindergeldSozialverbände üben Kritik Union und SPD haben sich bezüglich der Anhebung des Kinderzuschlags geeinigt. Gleichzeitig hat sich die Koalition auf Steuererleichterungen für die Jahre 2017 und 2018 verständigt. Zum 01.01.2017 soll der Zuschlag für Geringverdiener um monatlich 10 Euro auf dann 170 Euro steigen. Einigung zwischen Schleswig und Schäuble …


  • Der Leitzins und seine Bedeutung

    Es ist schon lange her, als die Bundesbank als zuständige Notenbank die Höhe des Leitzinses festgelegt hat. Heute ist die EZB, die Europäische Zentralbank dafür zuständig, denn sie bestimmt für die einzelnen EU-Mitgliedsstaaten, wie hoch der Zinssatz sein darf, zu dem sich die Banken der Länder Geld leihen können. Der Leitzins legt fest, wie teuer …


  • Die Stromanbieter vergleichen und viel Geld sparen

    Genau vor fünf Jahren kam es zur Katastrophe von Fukushima und für die damalige Bundesregierung war das ein Zeichen, die Energiewende einzuleiten. Weg mit dem Atomstrom und hin zu erneuerbaren Energiequellen, hieß das Motto, die Folgen dieser drastischen Wende konnte oder wollte damals niemand erkennen. Die Stromkunden bekamen sehr schnell zu spüren, wie teuer die …


  • Finanzen PNews: Accenture schließt Übernahme der 62%-Mehrheit der …

    Über Accenture Über SinnerSchrader Rechtlicher Hinweis Forward-Looking Statement Kronberg im Taunus/Hamburg (ots) – www.finanzen-heute.com #Finanzen: ++ Öffentliches Übernahmeangebot an die übrigen SinnerSchrader-Aktionäre gilt bis 8. Mai 2017 ++ Accenture hat die Übernahme einer Aktienmehrheit von 62% an der SinnerSchrader AG abgeschlossen, einer der führenden Digitalagenturen in Deutschland. Dem Abschluss ging die Zustimmung der Kartellbehörden voraus. …


  • News: Lohnt sich die Schnäppchenjagd vor Weihnachten?

    Eine Idee aus den USAHohe RabatteVieles ist günstiger Die Händler lassen sich einiges einfallen, um der verehrten Kundschaft vor Weihnachten noch ein bisschen Geld aus der Tasche zu ziehen. Sie locken mit hohen Rabatten, aber die Verbraucherschützer warnen, denn vielfach sind die Angebote gar nicht so billig, wie es auf den ersten Blick vielleicht aussieht. …


  • News: Zahl der Riester-Rentenversicherungen geht weiter zurück

    GDV zeigt sich vom Rückgang nicht überraschtNachbesserungen gefordert Zwischen April und Juni 2016 ist die Zahl der Riester-Verträge deutschlandweit um rund 10.000 gestiegen. Nach der aktuellen Statistik des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) geht der Anstieg in erster Linie auf Wohn-Riester-Verträge zurück. Diese legten im Vergleich zum vorigen Quartal um gut 2,3 Prozent zu. …


  • Draghi setzt weiter auf billiges Geld

    Böse Worte von der CitibankDraghi wird weiter verlängernBilliges Geld in großen MengenWohin fließt das viele Geld? Nur Optimisten haben ernsthaft damit gerechnet, dass sich die Geldpolitik des EZB-Chefs Mario Draghi ändern wird. Auch wenn die Geschäftsbanken immer mehr unter der Politik der niedrigen Zinsen ächzen, Draghi setzt weiter auf extrem billiges Geld. Obwohl die Geldflut …


  • Was passiert, wenn eine Immobilienblase platzt?

    Was ist eine Immobilienblase?Wie hoch ist die Gefahr für Deutschland?Die Banken sind vorsichtigEine sichere Geldanlage Die Immobilienpreise steigen und die Zinsen sind so niedrig wie lange nicht mehr – diese beiden Tatsachen bilden eine Konstellation, die vor allem Investoren gefällt. Sie können mit der Hilfe von billigen Krediten nicht nur Häuser und Grundstücke, sondern auch …