AOK Zusatzleistungen

AOK Zusatzleistungen

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema AOK Zusatzleistungen. Alles rund um das Thema AOK Zusatzleistungen auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: AOK Zusatzleistungen




Ähnliche Beiträge zu "AOK Zusatzleistungen"

AOK Zusatzleistungen

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort AOK Zusatzleistungen geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu AOK Zusatzleistungen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema AOK Zusatzleistungen per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort AOK Zusatzleistungen. Wir recherchieren dann über AOK Zusatzleistungen und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu AOK Zusatzleistungen schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "AOK Zusatzleistungen" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Münzen als alternative Geldanlage

    Es sind schwere Zeiten für alle, die ihr Geld gewinnbringend anlegen wollen, denn die Zinsen sind so niedrig, dass sich die klassischen Geldanlagen nicht mehr lohnen. Was gibt es für Alternativen? Welche Kapitalanlagen werfen noch Gewinne ab, und was noch wichtiger ist, welche Geldanlagen behalten ihren Wert? Die Antwort ist sehr einfach und lautet: Münzen. …


  • Unterhalt nach der Düsseldorfer Tabelle

    Um zu ermitteln, in welcher Höhe Unterhaltsberechtigten finanzielle Unterstützung von Seiten Unterhaltspflichtiger zusteht, dient die Düsseldorfer Tabelle als Orientierungshilfe und Leitfaden. Die 1962 vom Oberlandesgericht Düsseldorf eingeführte Tabelle hat für sich allein keine Gesetzeskraft, wird jedoch von Gerichten und Zuständigen als Leitfaden zur Berechnung der Unterhaltshöhe bei bestehender Unterhaltspflicht herangezogen.   Durch Nutzung dieser Tabelle …


  • Wie wird eine Privatinsolvenz beantragt?

    Wer privat Insolvenz anmelden muss, steht immer vor einer schweren Entscheidung. Das Verfahren rund um diese Privatinsolvenz dauert sehr lange und die Betroffenen müssen für mehrere Jahre sehr eingeschränkt leben. Das Positive an einer privaten Insolvenz ist allerdings, dass es danach keine Restschulden mehr gibt und die Betroffenen in ein neues, schuldenfreies Leben starten können. …


  • Tagesgeld – die moderne Art zu sparen

    Wer in früheren Zeiten Geld sparen wollte, der ging zu seiner Bank und eröffnete ein Sparbuch. Für das Sparbuch gab es Zinsen und wenn ein bestimmter Betrag gebraucht wurde, dann ging man mit dem Sparbuch wieder zur Bank und ließ sich diesen Betrag auszahlen. Umständlich wurde es immer dann, wenn größere Beträge vom Sparbuch abgehoben …


  • CETA-Abkommen – was wissen wir über den Partner Kanada?

    CETA – alleine das Wort löst in Europa Panik aus. Das Freihandelsabkommen sorgt für jede Menge Spekulationen und für noch mehr Proteste, vor allem in der kleinen belgischen Region Wallonien, wo sich die Bürger verzweifelt gegen das CETA-Abkommen wehren. CETA hat es sogar geschafft, das ebenfalls sehr umstrittene Handelsabkommen TTIP in den Hintergrund zu drängen. …


  • Anschlussfinanzierung Rechner

    Lübbecke 27.06.2015 Der Erwerb einer Immobilie setzt immer einen klaren Finanzierungsweg voraus. Die persönlichen Verhältnisse und Interessen spielen dabei eine ganz entscheidende Rolle. Um das geeignete Finanzierungsmodel für die Tilgung von Darlehen für sich persönlich zu finden, kann dabei der Anschlussfinanzierung Rechner sehr hilfreich sein. Verschiedene Banken, Bausparkassen, Versicherungen und Finanzierungsmakler bieten online so einen …


  • Europa und die Angst vor dem harten Brexit

    Die Briten sind raus und Premierministerin Theresa May wird vor dem Parlament erklären, wie es nach dem Brexit weitergeht. Vor dieser Rede zittern die Staaten der EU, denn es wird vermutet, dass Theresa May sich für einen sogenannten harten Brexit entscheiden wird. Die Folgen dieser Politik sind ungewiss, aber schon jetzt zeigt sich, wie unsicher …


  • Geldbeutel- und umweltschonendes Drucken

    Praktisch jeder Haushalt und jedes Büro besitzt einen Drucker. Viele werden täglich benutzt, um Dokumente und Tabellen auszudrucken, andere wiederum kommen nur gelegentlich zum Einsatz. Drucker an sich sind heute nicht mehr sehr teuer. Das böse Erwachen kommt dann aber oft, wenn Du Ersatzteile wie neue Tinte bzw. Toner benötigst. Hier werden häufig hohe Kosten …


  • Was ist bei der Abgeltungssteuer zu beachten?

    Wer Aktien oder ein Festgeldkonto hat, der hat nach dem Gesetz Kapitalerträge, und diese Erträge müssen versteuert werden. Seit dem 1. Januar 2009 wurde eine pauschale Besteuerung ins Leben gerufen, die sogenannte Abgeltungssteuer. Diese spezielle Steuer zieht von alle Kapitalerträgen automatisch 25 % ab, dazu kommen aber noch der Solidaritätszuschlag und die Kirchensteuer, sodass der …