Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre

Hier finden Sie aktuelle News und Beiträge zum Thema Arbeitsatmosphäre auf finanzen-heute.com. In unseren anderen Kategorien finden Sie professionelle Beiträge mit Mehrwert und Know How.

Thema: Arbeitsatmosphäre




Arbeitsatmosphäre

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Arbeitsatmosphäre geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Arbeitsatmosphäre per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das passende Schlagwort. Wir recherchieren dann und werden bei Bedarf einen weitergehenden Beitrag zu Arbeitsatmosphäre schreiben lassen.


Ähnliche Beiträge zu "Arbeitsatmosphäre"


  • Mit der richtigen Software die Buchhaltung einfacher gestalten

    Wer sich beruflich auf eigene Beine stellen will, der muss viele Dinge beachten. Welche Versicherungen müssen abgeschlossen werden? Wie wird eine Steuererklärung gemacht und wie werden die Daten der Kunden, Geschäftspartner und Lieferanten am besten verwaltet? Die meisten Jungunternehmen stehen vor großen Problemen, besonders wenn es um ein so komplexes Thema wie die Buchhaltung geht, …


  • Bank of America – die vielleicht gefährlichste Bank der Welt

    Ihre Geschichte reicht bis in Jahr 1784 zurück, sie ist an allen wichtigen Börsen auf dieser Welt gelistet und gilt aufgrund ihres riesigen Vermögens als die reichste Bank, die es auf dieser Erde gibt – die Bank of America. Die B of A, wie die Bank auch genannt wurde, war einst die beschauliche Bank of …


  • Wie riskant sind Termingeschäfte?

    Der Handel an den Börsen dieser Welt ist vielfältig und nicht immer wechseln Aktien, Wertpapiere oder Rohstoffe dabei sofort den Besitzer. Bei vielen Transaktionen liegen zwischen dem Kauf und Verkauf bestimmte Zeiträume und diese Geschäfte werden dann Termingeschäfte genannt. Bei einem Termingeschäft wird der Handel nicht sofort vollzogen, sondern erst zu einem Termin, den der …


  • News: Wechsel der Bankverbindung wird einfacher

    Ab dem 18. September wird Verbrauchern der Wechsel des Bankkontos erleichtert. Nach dem neuen Zahlungskontengesetz sind die Banken dafür verantwortlich, Geschäftspartner des Kunden wie Energieversorger, Telefonanbieter oder Versicherer über die neue Kontoverbindung zu informieren. Sie müssen dafür sorgen, dass Lastschriften und Daueraufträge nicht ins Leere laufen. Zudem muss der Kontowechsel künftig innerhalb von zwölf Arbeitstagen …


  • News: Lohnt es sich, Diamanten zu kaufen?

    In den vergangenen Monaten war der Preis für Diamanten stark eingebrochen, aber der Markt erholt sich aktuell wieder. Viele, die auf der Flucht vor den niedrigen Zinsen sind, liebäugeln jetzt mit den glitzernden Edelsteinen, aber wer sich mit dieser Form der Geldanlage nicht auskennt, sollte sehr vorsichtig sein, denn das Risiko im Handel mit Diamanten …


  • News: Die deutsche Bank muss zahlen

    Geldwäsche – dieses Wort klingt nach Bandenkriminalität, nach Mafia und nach unsauberen Geschäften, die vertuscht werden sollen. Geldwäsche – das ist aber auch ein Problem, mit dem sich die Deutsche Bank beschäftigen muss, denn die größte Bank Deutschland muss eine horrend hohe Summe als Strafe zahlen, weil sie im großen Stil Geld gewaschen hat. Die …


  • News: Steht Euro Disney vor dem Aus?

    Das Disneyland in der französischen Hauptstadt Paris ist der Wunschtraum vieler Kinder und auch vieler Erwachsener, die im Herzen jung geblieben sind. Das bunte Märchenland ist aber leider auch ein totales finanzielles Desaster, was es sich aber nicht leisten kann, einfach so unterzugehen. Das Disneyland vor den Toren von Paris ist ein Flaggschiff der großen …


  • Mit Aktien handeln – wie die Börse funktioniert

    Geld anlegen ist der in heutigen Zeit nicht mehr ganz so einfach. Die Zinsen sind Keller und das macht die klassischen Geldanlagen wie das gute alte Sparbuch, das Festgeldkonto oder das Tagesgeldkonto wenig attraktiv, es muss eine neue Form der Geldanlage gefunden werden. Viele Anleger liebäugeln jetzt mit der Börse, denn der Handel mit Aktien …


  • Draghi setzt weiter auf billiges Geld

    Nur Optimisten haben ernsthaft damit gerechnet, dass sich die Geldpolitik des EZB-Chefs Mario Draghi ändern wird. Auch wenn die Geschäftsbanken immer mehr unter der Politik der niedrigen Zinsen ächzen, Draghi setzt weiter auf extrem billiges Geld. Obwohl die Geldflut die erhoffte Wirkung verfehlt und das klassische Geschäftsmodell der Banken zunehmend unmöglich macht, werden die Anleihekäufe, …