Bargeldabschaffung 2018

Bargeldabschaffung 2018

Hier finden Sie aktuelle News und Beiträge zum Thema Bargeldabschaffung 2018 auf finanzen-heute.com. In unseren anderen Kategorien finden Sie professionelle Beiträge mit Mehrwert und Know How.

Thema: Bargeldabschaffung 2018




Bargeldabschaffung 2018

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Bargeldabschaffung 2018 geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Bargeldabschaffung 2018 per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das passende Schlagwort. Wir recherchieren dann und werden bei Bedarf einen weitergehenden Beitrag zu Bargeldabschaffung 2018 schreiben lassen.


Ähnliche Beiträge zu "Bargeldabschaffung 2018"


  • News: Steht Euro Disney vor dem Aus?

    Das Disneyland in der französischen Hauptstadt Paris ist der Wunschtraum vieler Kinder und auch vieler Erwachsener, die im Herzen jung geblieben sind. Das bunte Märchenland ist aber leider auch ein totales finanzielles Desaster, was es sich aber nicht leisten kann, einfach so unterzugehen. Das Disneyland vor den Toren von Paris ist ein Flaggschiff der großen …


  • News: Droht jetzt doch eine Immobilienblase?

    Die Wohnungspreise sind in Deutschland sehr stark gestiegen und das macht dem Internationalen Währungsfonds IWF große Sorgen. Es hat den Anschein, als wäre der Immobilienmarkt an einigen Orten bereits heiß gelaufen und wenn jetzt die Zinsen steigen würden, dann könnte das sehr böse Folgen haben. Der IWF befürchtet, dass sich der deutsche Immobilienmarkt überhitzt und …


  • News: Wie Paris gegen den Wohnungsmangel kämpft

    Die französische Hauptstadt leidet stark unter Wohnraummangel und jetzt soll ein deutlich erhöhter Steuersatz auf Zweitwohnungen diesem Mangel ein Ende bereiten. Betroffen sind davon aber nicht nur Franzosen, die eine Zweitimmobilie haben, sondern auch die Touristen, die die Stadt an der Seine besuchen. Paris ist nach London, New York, Tokio und dem australischen Sydney die …


  • Trotz Zinstief: Verbraucher zahlen pro Jahr über 2 Milliarden Euro zu …

    Berlin (ots) – – 2017 wurden Konsumentenkredite mit einem Volumen von 102,2 Milliarden Euro aufgenommen – Konsumentenkredit kostete 2017 im Bundesdurchschnitt effektiv 5,75 Prozent Zinsen pro Jahr – Im Internet abgeschlossene Kredite waren durchschnittlich 1,67 Prozentpunkte günstiger Im vergangenen Jahr schlossen Verbraucher in Deutschland neue Ratenkredite mit einem Volumen von 102,2 Milliarden Euro ab. Wer …


  • Die NL-Holding gewinnt globale Investmentgruppe Oaktree Capital …

    Augsburg/Basel (ots) – NL-Holding ist ein dynamisch wachsendes europäisches Gesundheitsunternehmen mit Hauptsitz in Augsburg (D). Ende 2017 sicherte sich das Unternehmen eine Beteiligung der Oaktree Capital Management, einer der weltweit grössten Investmentgruppen. Mittlerweile hat NL-Holding mit der Umsetzung der Investitionspläne begonnen und Gesundheitszentren in Spanien (IMER), Italien (Archimed Group) sowie in der Schweiz (ProCrea Group …


  • News: Griechenlandkrise – eine Parallelwährung wird es nicht geben

    Griechenland wurde vom Trubel der aktuellen Schlagzeilen ein bisschen an den Rand gedrängt, was aber nicht heißen soll, dass sich die Lage in dem krisengeschüttelten Land verbessert hätte. Im Gegenteil, die Griechenlandkrise ist nach wie vor präsent und jetzt sorgt Ioannis Stournaras, der neue Chef der Zentralbank in Griechenland, für neues Aufsehen. Das nächste Hilfspaket …


  • News: Warum die Sparkassen ihre jungen Kunden verlieren

    Wer in der Ausbildung ist und ein Konto bei einer Sparkasse eröffnet, der bekommt dieses Konto zum Nulltarif, aber sobald das Konto kostenpflichtig wird, kündigen immer mehr junge Leute und suchen sich eine andere Bank. Fast die Hälfte ihrer jungen Kunden haben die Sparkassen und Volksbanken auf diese Weise schon verloren, jetzt wollen die Geldinstitute …


  • News: Niedrigzinsphase – bald alle Banken mit Kontogebühren?

    Die anhaltende Niedrigzinsphase führt einerseits dazu, dass zahlreiche Verbraucher zu günstigen Konditionen einen Kredit erhalten können, insbesondere im Bereich der Baufinanzierung. Andererseits erhalten Sparer und Anleger allerdings auf bestimmten verzinslichen Konten kaum noch Zinsen, was natürlich ein negativer Aspekt ist. Schaut man sich die Niedrigzinsphase jedoch einmal nicht aus Kundensicht, sondern aus Sicht der Banken …


  • News: Die großen Gefahren für den deutschen Immobilienmarkt

    Seit einigen Jahren schüren die rasant steigenden Preise auf dem Immobilienmarkt die Angst vor einer Blase, aber diese Gefahr sehen die Finanzexperten des Instituts der deutschen Wirtschaft aktuell nicht. Sie warnen vielmehr vor drei anderen großen Problemen, die auf den Immobilienmarkt in Deutschland zukommen können. Diese Probleme sind sehr gefährlich, auch wenn sie sich nur …