Betrug

Betrug

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Betrug. Alles rund um das Thema Betrug auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Betrug




Ähnliche Beiträge zu "Betrug"

Betrug

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Betrug geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Betrug gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Betrug per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Betrug. Wir recherchieren dann über Betrug und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Betrug schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Betrug" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Muss Italien die Euro-Zone verlassen?

    Eine gemeinsame Währung sollte die Länder in Europa noch enger zusammenführen, aber jetzt sieht es so aus, als würden einige Länder mit dem Euro nicht mehr zurechtkommen. Nach Griechenland steht jetzt Italien im Fokus, und nach Top-Ökonomen wie zum Beispiel Hans-Werner Sinn, dauert es nicht mehr allzu lange, bis Italien die Euro-Zone verlassen wird. Das …


  • Krankenversicherungsmodelle in der Schweiz

    Die Schweiz ist für viele Deutsche ein beliebtes Land, wenn es ums Auswandern geht. Die Schweiz gilt als besonders demokratisch, sie bietet die höhere Lebensqualität und auch die Infrastruktur ist in vielen Bereichen besser als in Deutschland. Das gilt auch für die Krankenversicherung, mit der in Deutschland nicht mehr alle ganz zufrieden sind. Besonders die …


  • Welche steuerlichen Pflichten bei Kapitalgewinnen gibt es?

    Kapitalgewinne sind sogenannte Veräußerungsgewinne, die immer durch den Unterschied zwischen dem Preis für den Ankauf und dem Preis entstehen, der beim Verkauf erzielt wurde. Für die Gewinne aus Kapitalgewinnen gibt es seit dem 1. Januar 2009 die pauschale Abgeltungssteuer von 25 %, die jeder zusammen mit der Kirchensteuer und dem Solidaritätszuschlag zahlen muss, der sein …


  • Russlands Wirtschaft leidet – der Wodka-Export bricht ein

    Die Annektierung der Krim, der Krieg in der Ukraine, die Luftangriffe in Syrien – Russland hat im Moment wenig Freunde. Das bekommt auch die russische Wirtschaft deutlich zu spüren, denn die schlechten internationalen Beziehungen machen sich auch bei einem bisher sehr beliebten Exportartikel bemerkbar, denn der Wert der Wodka-Exporte sank im vergangenen Jahr um 40 …


  • Gebühren fürs Geldabheben steigen

    Die Negativzinsen der Europäischen Zentralbank sorgen weiter für Preiserhöhungen bei den Banken. Nachdem einige Institute den Negativzins bereits an ihre Kunden weitergeben, steigen nun auch die Gebühren am Geldautomaten deutlich. Eine thüringische Sparkasse lässt sich die Nutzung ihrer Automaten besonders teuer bezahlen. Vor allem junge Kunden unterschätzen diesen Kostenfaktor. Erhöhungen über alle Banken hinweg In …


  • Wie die Commerzbank auf Kundenfang geht

    Die Banken haben es heute nicht eben leicht. Die Europäische Zentralbank macht ihnen mit der dauerhaften Niedrigzinspolitik das Kreditgeschäft kaputt und die Kunden laufen in Scharen weg, weil sie die zum Teil sehr hohen Gebühren nicht mehr bezahlen wollen. Um wieder mehr Kunden anzulocken, müssen sich die Bankhäuser etwas einfallen lassen. Besonders kreativ ist die …


  • Kreditkarten – Lexikon: Virtuelle Kreditkarten

    Wir alle kennen die Vorteile bargeldloser Zahlung und Kreditkarten sind kaum noch aus unserem Alltag wegzudenken. Insbesondere im Ausland oder auf Reisen geben Kreditkarten das Gefühl der Sicherheit, nicht allzu grosse Barbeträge mit sich herumtragen zu müssen. „Sicherheit“ steht in vielerlei Hinsicht im Mittelpunkt, wenn es um das Zahlen mit einer Kreditkarte geht, die vor …


  • Quick Option – Erfolgreich mit binären Optionen handeln

    Für die einen ist es ein Glücksspiel, für die anderen eine sehr rentable Anlageform – die Rede ist von binären Optionen, einer spekulativen Geldanlage, die gute Gewinne verspricht, aber auch Risiken birgt. Im Unterschied zu klassischen Optionen kann bei binären Optionen auch mit kleinen Summen gehandelt werden, und das macht diesen Handel auch für Anleger …


  • Skandal um Briefkastenfirmen – deutsche Banken sind betroffen

    370 Journalisten aus 78 Ländern haben fast zwölf Millionen Daten ausgewertet und damit einen Skandal ausgelöst, der weltweit für Erschütterung sorgen wird. Die sogenannten „Panama Papers“ enthüllen die Steuersünden und unsauberen Geldgeschäfte von Politikern, Sportlern, Staatschefs und Banken. Auch „einige interessante Namen aus Deutschland“ stehen auf der Liste und wenn es stimmt, was die Journalisten …