Buchhaltungssoftware

Buchhaltungssoftware

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Buchhaltungssoftware. Alles rund um das Thema Buchhaltungssoftware auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Buchhaltungssoftware




Ähnliche Beiträge zu "Buchhaltungssoftware"

Buchhaltungssoftware

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Buchhaltungssoftware geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Buchhaltungssoftware gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Buchhaltungssoftware per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Buchhaltungssoftware. Wir recherchieren dann über Buchhaltungssoftware und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Buchhaltungssoftware schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Buchhaltungssoftware" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Mit Aktien handeln – wie die Börse funktioniert

    Geld anlegen ist der in heutigen Zeit nicht mehr ganz so einfach. Die Zinsen sind Keller und das macht die klassischen Geldanlagen wie das gute alte Sparbuch, das Festgeldkonto oder das Tagesgeldkonto wenig attraktiv, es muss eine neue Form der Geldanlage gefunden werden. Viele Anleger liebäugeln jetzt mit der Börse, denn der Handel mit Aktien …


  • Kreditkarten – Lexikon: Ablaufdatum der Kreditkarte

    Ablaufdatum der Kreditkarte? Jede der unzählig erhältlichen Kreditkarten besitzt eine bestimmte Gültigkeitszeit. Die Kreditkarten ausgebende Bank oder die Kreditkartengesellschaft legt diese Gültigkeitszeit fest. Dementsprechend hat jede Karte ein bestimmtes Ablaufdatum. Dieses befindet sich auf jeder Kreditkarte. Zu finden ist das Ablaufdatum der Kreditkarte auf der Vorderseite des Plastikkärtchens, das meistens eingestanzt ist. Zusätzlich ist das Datum …


  • Wenn der Gerichtsvollzieher klingelt: Vural Öger wehrt sich!

    Mittlerweile dürfte es deutschlandweit bekannt sein, dass das Reiseunternehmen rund um Vural Öger mit dem Angebot der Pauschalreisen in die Türkei mitten in der Insolvenz steckt. Laut Aussage der Bild am Sonntag soll es nun soweit sein, dass Öger eine eidesstattliche Auskunft abzugeben hat. Was steckt dahinter? Wie steht es um Vural Ögers Vermögen wirklich? …


  • Wie EZB und EU ihre Prinzipien verraten

    Italien ist ein schwerkranker Patient im europäischen Krankenhaus und kann nur mit massiven Infusionen, sprich frischem Geld gerettet werden. Der Einsatz von staatlichem Geld für die Rettung des Patienten ist jedoch verboten, nur gut, dass die EU so erfindungsreich ist und die Richtlinien geschickt auslegen kann. Den Segen für die eigentlich verbotenen Aktionen erteilt die …


  • Wie die großen Modehäuser um ihre Existenz kämpfen müssen

    Sieben Jahre sind seit der Pleite des Kaufhauskonzerns Karstadt vergangen, jetzt befindet sich wieder eines der großen Modehäuser in einer prekären Situation. C&A – diese beiden Buchstaben haben seit Jahrzehnten einen guten Klang, aber es hat den Anschein, als müsste das Unternehmen kämpfen, um sich weiter am Markt behaupten zu können. Zu groß ist die …


  • Deutsche Unternehmen und die Angst vor der Türkei

    Das Verhältnis zwischen Deutschland und der Türkei ist momentan nicht das Beste. Die Krise hat sich jetzt aber noch einmal verschärft, als bekannt wurde, dass es eine schwarze Liste geben soll, auf der Namen von 700 potenziellen Staatsfeinden der Türkei stehen. Darunter sind auch viele deutsche Unternehmen und die Firmen fragen sich, was das für …


  • Cross-Selling – eine besondere Form der Kundenbindung

    Viele Geschäfte und Unternehmen verkaufen nicht nur ein Produkt oder eine Dienstleistung, sie bieten ihren Kunden vielmehr eine breite Produktpalette. Aus dieser Produktpalette soll natürlich so viel wie eben möglich verkauft werden. Das kann jedoch schwierig werden, da nicht alle Kunden sich für alle Produkte gleichermaßen interessieren. Die meisten Kunden wollen nur ein bestimmtes Produkt …


  • Ökostrom-Reform: Windenergie wird ausgebremst

    Am Mittwochmorgen äußerte sich Angela Merkel gegenüber der Presse, dass die derzeitigen Verhandlungen zur Ökostromreform immer noch nicht abgeschlossen seien, dass man sich jedoch über die meisten Punkte geeinigt habe. Gemeinsame Orientierungspunkte geben auch dem Verbraucher Grund zur Hoffnung. Am 8. Juni 2016 ist damit zu rechnen, dass ein fertiger Entwurf über die Neuregelung der …


  • Ohne große Geldscheine leidet die Währung

    Die Debatte, ob die Bargeldzahlungen in Zukunft auf 5000 Euro beschränkt werden sollen oder nicht, spaltet Deutschland. Die Bürger fürchten, ihre persönliche Freiheit zu verlieren, die Politik hingegen will mit dieser Grenze die Kriminalität und die Schwarzarbeit bekämpfen. Im Zuge der Diskussion um die Obergrenze kommt jetzt auch noch die Abschaffung des 500 Euro Scheins, …