Bürgern

Bürgern

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Bürgern. Alles rund um das Thema Bürgern auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Bürgern




Ähnliche Beiträge zu "Bürgern"

Bürgern

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Bürgern geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Bürgern gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Bürgern per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Bürgern. Wir recherchieren dann über Bürgern und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Bürgern schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Bürgern" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Der Produktlebenszyklus – Leben und Sterben von Produkten

    Alles auf dieser Welt unterliegt einem Lebenszyklus, Menschen ebenso wie Tiere und Pflanzen, aber auch Produkte leben eine gewisse Zeit, bis sie dann im übertragenen Sinne „sterben“ müssen. Der Produktlebenszyklus ist ein fester Begriff in der Betriebswirtschaft, allerdings darf man sich diesen speziellen Lebenszyklus nicht ganz so poetisch vorstellen wie den berühmten „Circle of Life“, …


  • News: Ost-West-Rentenangleichung – die Beitragszahler sind die Dummen

    Schäuble sträubt sichKritik aus der WirtschaftNoch keine Bestätigung 15,7 Milliarden Euro – so viel kostet der neue Plan von Andrea Nahles und diese Summe müssen, wie sollte es anders sein, die Beitragszahler aufbringen. Die Bundesarbeitsministerin will bis zum Jahre 2024 die Renten im Osten Deutschlands an die Renten im Westen angleichen und das kostet viel …


  • Warren Buffett – ein Investor mit Weitsicht

    Wenn es ums ganz große Geld geht, dann fällt auch immer wieder der Name Warren Buffett. Der Unternehmer ist einer der reichsten Männer der Welt und sein privates Vermögen wird auf knapp 60 Milliarden Dollar geschätzt. Aber nicht nur als Investor hat sich der Mann aus Omaha einen Namen gemacht, Buffett gilt als ein gewitzter …


  • Kreditkarten – Lexikon: Bei Verlust Kreditkarten sofort sperren lassen

    Ein unachtsamer Moment und schon ist es passiert. Das Portemonnaie ist weg – und mit ihm alle Papiere und Karten inklusive Kreditkarten. Wenn Sie feststellen, dass Sie Ihren Geldbeutel verloren haben oder Ihre Kreditkarte (und andere Karten mit Zahlungsfunktion) nicht mehr auffindbar sind, sollten Sie Ihr Kreditinstitut informieren und die Karte sperren lassen. Noch einfacher …


  • News: Die Kaffeesteuer – eine überflüssige Steuer?

    Viele beginnen den Tag gerne mit einer guten Tasse Kaffee, aber nur wenige wissen, dass der Staat an jeder Tasse verdient, und zwar durch die Kaffeesteuer. Diese Steuer ist 235 Jahre alt, sie wurde 1781 vom Preußenkönig Friedrich II. ins Leben gerufen, und sorgte damit für das staatliche Monopol auf Kaffee. Bis zur Gründung des …


  • Das britische Pfund im freien Fall – nur ein Computerfehler?

    Die Banker sind ratlosEine abenteuerliche ErklärungDas britische Pfund und die Salami-TaktikDie Pläne der Theresa May Ohne moderne Computertechnik geht heute so gut wie nichts mehr, aber Computer sind eben nur so intelligent, wie die Menschen, die die Computer programmieren und bedienen. Weit weg von Großbritannien, in der japanischen Hauptstadt Tokio, muss jemand einen riesigen Fehler …


  • News: So lässt sich Falschgeld erkennen

    In Supermärkten und DiscounternDen Schein kippenDas Wasserzeichen prüfen Jedes Jahr zur Weihnachtszeit kommt mit schöner Regelmäßigkeit Falschgeld auf den Markt und dieses Jahr macht da keine Ausnahme. Im Kreis Wesel am Niederrhein sind jetzt die ersten Blüten der Saison aufgetaucht, die nach Ansicht der Polizei zwar ganz gut gemacht sind. Sie haben jedoch einige gravierende …


  • News: Die Deutschen und ihr Sparbuch – das Ende einer großen Liebe

    Es war eine große Liebe, die sehr lange gehalten hat, aber jetzt ist es zur schmerzhaften Trennung gekommen – die Deutschen wollen mit ihrem geliebten Sparbuch nichts mehr zu tun haben. Die niedrigen Zinsen waren der Trennungsgrund, aber die deutschen Sparer haben nicht lange unter Liebeskummer gelitten, sie haben sich sehr schnell nach neuen Anlagemöglichkeiten …


  • News: Warum Lateinamerika dringend einen Wandel braucht

    Nach wie vor sind die Staaten Lateinamerikas vom Export von Rohstoffen abhängig, aber trotzdem ist in einigen Ländern wie zum Beispiel in Brasilien, vom Aufschwung nicht mehr viel zu spüren. Es sind vor allem die politischen Probleme wie Korruption und schlechter Service am Bürger, die den lateinamerikanischen Staaten große Schwierigkeiten machen. In den letzten zwölf …