Bundeskartellamt

Bundeskartellamt

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Bundeskartellamt. Alles rund um das Thema Bundeskartellamt auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Bundeskartellamt




Ähnliche Beiträge zu "Bundeskartellamt"

Bundeskartellamt

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Bundeskartellamt geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Bundeskartellamt gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Bundeskartellamt per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Bundeskartellamt. Wir recherchieren dann über Bundeskartellamt und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Bundeskartellamt schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Bundeskartellamt" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Mit den richtigen Aktien im Schlaf Geld verdienen

    Die Deutschen können sich mit der Geldanlage Aktien nicht so recht anfreunden. Mit Aktien zu handeln heißt, man muss sich um die Papiere kümmern und das regelmäßig, wenn sie Gewinne machen sollen. Das ist grundsätzlich richtig, aber es gibt auch Aktien, die keine besondere Pflege brauchen, sie werden einfach gekauft, dann ins Depot gelegt und …


  • Finanzen PNews: Chance für Gold: Yellen spielt ein sehr riskantes Spiel

    Wiesbaden (ots) – www.finanzen-heute.com #Finanzen: Nach der jüngsten Sitzung der US-Notenbank am 15. März stieg der Goldpreis kräftig an. Für viele Investoren war diese Entwicklung überraschend, da ein Großteil davon ausgegangen war, dass der kräftige Inflationsanstieg der vergangenen Monate dazu führen würde, dass Fed-Chefin Janet Yellen statt der am 14. Dezember 2016 angekündigten drei Zinsschritte, …


  • Der Opel-Deal steht und 6000 Arbeitsplätze sind in Gefahr

    In drei Wochen, so schätzen Experten, wird der Deal zwischen Peugeot und Opel in trockenen Tüchern sein und mit diesem Verkauf könnten bis zu 6000 Menschen ihre Arbeit verlieren. Vielleicht geht auch alles sehr viel schneller, denn angeblich will der französische Konzern PSA, zu dem auch Peugeot gehört, schon am nächsten Donnerstag seine Bilanzen vorlegen. …


  • Crowdfarming – besser als Tagesgeld

    Die Landwirtschaft versucht, immer nachhaltiger zu werden und zu diesem neuen Trend gesellt sich jetzt auch eine neue Form der Geldanlage – das sogenannte Crowdfarming. Die Verbraucher werden dabei quasi zu Adoptiveltern von Tieren und Pflanzen. Was diesen neuen Trend aber interessant macht, das sind die Renditen, die angeblich 80 Mal höher sein sollen als …


  • Kredit ohne Schufa – eine Alternative zum Dispokredit?

    Wenn das Geld für den Kauf einer neuen Waschmaschine oder eines neuen Autos nicht ausreicht, dann gehen die meisten Menschen zu ihrer Bank und beantragen einen Kredit. Aber nicht in jedem Fall ist die Bank auch bereit, den Kredit zu gewähren. Gab es in der Vergangenheit schon einmal eine Pfändung oder Probleme mit einem anderen …


  • Vergleichen und so den besten Kredit finden

    Bevor es das Internet gab, war es sehr einfach, einen Kredit zu finden. Wer ein neues Auto kaufen oder ein Haus bauen wollte, der ging zu seiner Hausbank und beantragte einen entsprechenden Kredit. Wenn die Bonität stimmte, dann hat die Bank dem Kreditwunsch entsprochen und das Geld wurde aufs Konto überwiesen. Heute gibt es das …


  • Die deutsche Bank muss zahlen

    Geldwäsche – dieses Wort klingt nach Bandenkriminalität, nach Mafia und nach unsauberen Geschäften, die vertuscht werden sollen. Geldwäsche – das ist aber auch ein Problem, mit dem sich die Deutsche Bank beschäftigen muss, denn die größte Bank Deutschland muss eine horrend hohe Summe als Strafe zahlen, weil sie im großen Stil Geld gewaschen hat. Die …


  • Der Staat braucht Geld – wird jetzt die Kfz-Steuer erhöht?

    Immer wenn der Staat Geld braucht, und das ist praktisch ständig der Fall, dann geht er einen sehr einfachen, effektiven Weg – er erhöht die Steuern. Etwas anders sieht es aus, wenn gerade Wahlkampf ist, denn dann werden Steuererhöhung kategorisch ausgeschlossen. Aber es gibt noch die Möglichkeit einer indirekten Erhöhung und genau das wurde jetzt …


  • Bürger treiben die GEZ-Gebührenstelle in den Wahnsinn

    Die Gebühreneinzugszentrale GEZ hat wenig Freunde, dafür aber jede Menge Gegner. Diese Gegner versuchen, der Behörde das Leben so schwer wie eben möglich zu machen, der Fantasie und der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Immer mehr Bürger wehren sich gegen die Zwangsabgabe und strapazieren die Nerven der GEZ-Mitarbeiter mit vielen kleinen, aber fiesen Gemeinheiten. …