Ceta Kritik

Ceta Kritik

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Ceta Kritik. Alles rund um das Thema Ceta Kritik auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Ceta Kritik




Ähnliche Beiträge zu "Ceta Kritik"

Ceta Kritik

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Ceta Kritik geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Ceta Kritik gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Ceta Kritik per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Ceta Kritik. Wir recherchieren dann über Ceta Kritik und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Ceta Kritik schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Ceta Kritik" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Die GLS Bank verlangt jetzt eine Mitgliedsgebühr

    Die Banken müssen sich etwas einfallen lassen, um die sinkenden Einnahmen durch Zinsen wieder aufzufangen. Seit die Europäische Zentralbank die Nullzinspolitik ins Leben gerufen hat und von den Banken Strafzinsen in Höhe von 0,4 % verlangt, wird es immer schwerer, mit dem Geld auf den Konten der Kunden Geld zu verdienen. Einige Banken haben die …


  • Gebühren fürs Geldabheben steigen

    Die Negativzinsen der Europäischen Zentralbank sorgen weiter für Preiserhöhungen bei den Banken. Nachdem einige Institute den Negativzins bereits an ihre Kunden weitergeben, steigen nun auch die Gebühren am Geldautomaten deutlich. Eine thüringische Sparkasse lässt sich die Nutzung ihrer Automaten besonders teuer bezahlen. Vor allem junge Kunden unterschätzen diesen Kostenfaktor. Erhöhungen über alle Banken hinweg In …


  • Warum die Steuerpläne der SPD eine Gefahr darstellen

    Martin Schulz muss sich als Kanzlerkandidat der SPD etwas einfallen lassen, um die Wähler auf seine Seite zu ziehen. Daher ist sein Lieblingsthema die soziale Gerechtigkeit, ein Thema, das zu den Sozialdemokraten passt und wenn Schulz dann auch noch verspricht, dass er diejenigen, die gut verdienen, höher besteuern will, dann soll das Wählerstimmen bringen. Aber …


  • BlackRock – ein internationales Unternehmen

    Wenn Larry Fink aus seinem Bürofenster schaut, dann liegt ihm ganz Manhattan zu Füßen und wenn er einen Globus betrachtet, dann liegt ihm die ganze Welt zu Füßen. Larry Fink ist der Chef von BlackRock, der größten und erfolgreichsten Investmentfirma, die es gibt. Nicht umsonst wird Larry Fink auch der 4-Billionen-Dollar-Mann genannt, denn Mr. Fink …


  • Hat der Bausparvertrag noch eine Zukunft?

    Der Streit zwischen den Bausparkassen und ihren Kunden ist schon seit einigen Jahren ein Thema. Jetzt könnte dieser Streit aber bald ein Ende finden, denn der Bundesgerichtshof entscheidet darüber, ob die Bausparkassen die rentablen Altverträge, die noch hoch verzinst sind, einfach kündigen dürfen. Ganz gleich, wie das Urteil des BGH ausfallen wird, es stellt sich …


  • Die Mieten explodieren – trägt die Politik die Schuld?

    Die Mietpreisbremse sollte es richten und endlich für bezahlbaren Wohnraum sorgen, aber so wie von der Politik geplant, hat es leider nicht funktioniert. Die Mieten in den großen Städten steigen weiter an, es gibt viel zu wenig Neubauten und die Vermieter machen nach wie vor, was sie wollen. Für den Mieterbund ist das ein Grund, …


  • So sparen Sie mit einem geringen Einkommen erfolgreich!

    Die Meisten haben gerade am Ende des Monats nur wenig Geld übrig, um dieses wegzulegen. Dabei bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten, um auch mit einem geringen Budget einen beträchtlichen Betrag über längere Zeit anzusparen. Wir stellen Ihnen in diesem Artikel eine erfolgsversprechende Strategie vor. Finanzielles Potenzial effektiv freischalten Zum jetzigen Zeitpunkt von lukrativen Spareinlagen zu sprechen, …


  • Steht Island vor der nächsten Krise?

    Das kleine Island wurde von der Finanzkrise des Jahres 2008 besonders hart getroffen. Im Zuge der internationalen Krise stand Island am Rande des Ruins, die Banken waren so marode, dass es ganz danach aussah, als würden sie das komplette Finanzsystem in den Abgrund reißen. Nur mit drastischen Mitteln gelang es damals, das Land und seine …


  • Wie Paris gegen den Wohnungsmangel kämpft

    Die französische Hauptstadt leidet stark unter Wohnraummangel und jetzt soll ein deutlich erhöhter Steuersatz auf Zweitwohnungen diesem Mangel ein Ende bereiten. Betroffen sind davon aber nicht nur Franzosen, die eine Zweitimmobilie haben, sondern auch die Touristen, die die Stadt an der Seine besuchen. Paris ist nach London, New York, Tokio und dem australischen Sydney die …