Cross-Selling Aktivitäten

Cross-Selling Aktivitäten

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Cross-Selling Aktivitäten. Alles rund um das Thema Cross-Selling Aktivitäten auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Cross-Selling Aktivitäten




Ähnliche Beiträge zu "Cross-Selling Aktivitäten"

Cross-Selling Aktivitäten

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Cross-Selling Aktivitäten geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Cross-Selling Aktivitäten gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Cross-Selling Aktivitäten per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Cross-Selling Aktivitäten. Wir recherchieren dann über Cross-Selling Aktivitäten und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Cross-Selling Aktivitäten schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Cross-Selling Aktivitäten" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Mogelpackung des Jahres – der wenig schmeichelhafte Preis der Verbraucherzentrale

    Der Preis ist der gleiche, aber es ist weniger in der Packung – Mogelpackung nennt die Verbraucherzentrale diese Taktik der Hersteller. Seit 2013 verleiht die Verbraucherzentrale in Hamburg wieder den Preis für die Mogelpackung des Jahres. Unter den Nominierten ist ein guter Bekannter zu finden, aber auch neue Kandidaten sind dabei, die versuchen, mit einem …


  • Neue EU-Richtlinie führt zu Problemen bei Immobilienkrediten

    Erst vor wenigen Wochen trat eine neue EU-Richtlinie in Kraft, die insbesondere dazu beitragen soll, dass mehr Verbraucher vor einer Überschuldung geschützt werden sollen, wenn sie eine Immobilienfinanzierung durchführen. Daher haben vor allem die Banken aufgrund der neuen Richtlinie die Aufgabe, die Bonität der Kunden noch strenger als bisher zu überprüfen. In der Praxis zeigt …


  • Wie stark ist die Gemeinschaftswährung Euro?

    Um Europas Wirtschaft auf den internationalen Märkten wettbewerbsfähiger zu machen, beschlossen die Mitgliedsstaaten der Europäischen Gemeinschaft, die Gemeinschaftswährung Euro einzuführen. Pläne für diese gemeinsame Währung gab es bereits 1970, in die Tat umgesetzt wurde der Plan aber erst am 1. Januar 2002. Drei Jahre zuvor gab es den Euro zwar schon, aber nur als sogenanntes …


  • Online Kredite: Niedrige Zinsen ermöglichen eine entspannte Kreditfinanzierung

    Die rigide Zinspolitik der Europäischen Zentralbank macht vor allem diejenigen sehr wütend, die Geld sparen wollen, denn sie bekommen fast keine Zinsen mehr für ihr Tagesgeld oder ihr Festgeld. Auf der anderen Seite freuen sich diejenigen, die einen Kredit benötigen, denn die niedrigen Zinsen wirken sich positiv auf den Kredit aus. Vor allem Ratenkredite boomen, …


  • Immer mehr Chinesen im Club der Milliardäre

    Der sogenannte Club der neun Nullen wächst immer weiter. Aktuell gibt es 2257 Menschen weltweit, die mehr als eine Milliarde auf dem Konto haben, zusammen besitzen die Mitglieder des Clubs eine Summe von acht Billionen Dollar. In diesem sehr exklusiven Club sind auch immer mehr Chinesen zu finden, denn in China gibt es mittlerweile 609 …


  • Die Einrichtungskette Butlers ist pleite

    1999 gegründet, dauert die Erfolgsgeschichte der Einrichtungskette Butlers nur ganze 18 Jahre, denn jetzt steht das Unternehmen vor dem Aus. Was aus den Beschäftigen in den mehr als 100 Filialen in Deutschland, Großbritannien und der Schweiz wird, ist noch völlig ungewiss, fest steht nur, dass das Unternehmen beim zuständigen Amtsgericht in Köln einen Insolvenzantrag gestellt …


  • Multichanel Commerce – Handel auf mehreren Kanälen

    Der Fachbegriff Multichanel Commerce bezeichnet die Arbeitsweise, ein Produkt oder eine Dienstleistung nicht nur auf einem Weg, sondern mehreren zu verkaufen. Übersetzt bedeutet Multichanel Commerce sowie viel wie „Handel über mehrere Kanäle“. Kanäle sind in diesem Sinne verschiedene Verkaufs- und Werbeplattformen, die sowohl online als auch offline sein können. Hierbei sei jedoch darauf verwiesen, dass …


  • GEZ – immer mehr Deutsche verweigern die Zwangsabgabe

    Vier Millionen deutsche Haushalte wollen einfach nicht mehr gezwungen werden, die GEZ zu bezahlen, sie verweigern die staatlich verordnete Abgabe. Der Boykott ist eine Art Protest gegen die stetig steigenden Steuern und Gebühren, aber auch ein Protest gegen das „Verdummungsfernsehen“, das nach Ansicht vieler nur noch aus belanglosen Sendungen, Wiederholungen, Kochshows und Talkrunden besteht. Auch …


  • Die GLS Bank – eine Bank mit Prinzipien

    In der heutigen Zeit haben die Banken keinen allzu guten Ruf. Zu oft sind die großen Bankhäuser negativ in den Schlagzeilen zu finden, sie stehen im Verdacht, nur an den eigenen Profit und nicht an das Wohl ihrer Kunden zu denken, sie verspekulieren sich gerne mal und genieren sich dann nicht, Geld vom Staat und …