Deutsch In der Eu

Deutsch In der Eu

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Deutsch In der Eu. Alles rund um das Thema Deutsch In der Eu auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Deutsch In der Eu




Ähnliche Beiträge zu "Deutsch In der Eu"

Deutsch In der Eu

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Deutsch In der Eu geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Deutsch In der Eu gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Deutsch In der Eu per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Deutsch In der Eu. Wir recherchieren dann über Deutsch In der Eu und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Deutsch In der Eu schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Deutsch In der Eu" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Die gefährlichen Folgen der Globalisierung

    Ein viel zu niedriges Wachstum, ein viel zu großer globaler Handel und die verlorene Fähigkeit, Schulden zu machen – das sind nur drei Punkte, die die OECD in ihrem neuen Bericht anprangert. Vor allem das niedrige Wachstum der einzelnen Staaten ist ein Sorgenkind, denn es sorgt dafür, dass immer weniger gehandelt wird und dass wichtige …


  • Warren Buffett – ein Investor mit Weitsicht

    Wenn es ums ganz große Geld geht, dann fällt auch immer wieder der Name Warren Buffett. Der Unternehmer ist einer der reichsten Männer der Welt und sein privates Vermögen wird auf knapp 60 Milliarden Dollar geschätzt. Aber nicht nur als Investor hat sich der Mann aus Omaha einen Namen gemacht, Buffett gilt als ein gewitzter …


  • Baufinanzierung ohne Eigenkapital – geht das?

    Eine Baufinanzierung ohne Eigenkapital ist grundsätzlich möglich, sollte aber genau überlegt werden. Wie bei allen Kreditarten ohne Eigenkapital, sind auch bei der Vollfinanzierung eines Hauses die Raten deutlich teurer als bei einem Kredit mit Eigenkapital. Dies wird noch dadurch verstärkt, dass bei einer Baufinanzierung komplett ohne Eigenkapital die Darlehenssumme hoch ist, vor allem wenn auch noch die …


  • Schwarzgeld fehlt – immer mehr Schweizer Banken müssen aufgeben

    Immer mehr Schweizer Privatbanken stehen vor dem Aus, weil ihnen das Schwarzgeld fehlt. Schuld sind die strengeren Regeln, die es zunehmend schwerer machen, illegal Geld in der Alpenrepublik zu verstecken. Vorbei sind die Zeiten, in denen vor allem vermögende Deutsche ihr Geld still und heimlich ins Nachbarland gebracht haben, denn als der Druck auf die …


  • Finanzsoftware – wirklich nötig?

    Finanzsoftware wird zu einem immer wichtigeren Bestandteil der Verwaltung von Unternehmen aber auch des privaten Lebens. Denn beispielsweise das Finanzamt erkennt nur noch elektronisch übermittelte Steueranmeldungen von Unternehmen an. Eine Umsatzsteuervoranmeldung in Papierform wird nicht mehr verarbeitet. Und auch im privaten Bereich ist der Einsatz einer solchen Software äußerst sinnvoll – denn diese kann z. …


  • So sparen Sie mit einem geringen Einkommen erfolgreich!

    Die Meisten haben gerade am Ende des Monats nur wenig Geld übrig, um dieses wegzulegen. Dabei bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten, um auch mit einem geringen Budget einen beträchtlichen Betrag über längere Zeit anzusparen. Wir stellen Ihnen in diesem Artikel eine erfolgsversprechende Strategie vor. Finanzielles Potenzial effektiv freischalten Zum jetzigen Zeitpunkt von lukrativen Spareinlagen zu sprechen, …


  • Wie der Bund mit Schulden Geld vermehrt

    Der südwestdeutsche Rundfunk hat mit einer Meldung für Furore gesorgt, indem man behauptete, Schäuble wäre in der Lage, aus Schulden Geld zu machen. Diese Meldung führt auf den aktuellen Negativzins in Bezug auf die Staatsanleihen zurück. Doch wie ist es unserem Bundesfinanzminister gelungen, daraus Profit zu schlagen? Anleihen vom Staat und Negativzinsen Mittlerweile sehen wir …


  • Wohnen von Pflegebedürftigen – es gibt einige Alternativen

    Immer mehr Bürger müssen sich Gedanken darüber machen, wo und wie Sie gerne im Alter wohnen möchten. Der Grund besteht schlichtweg in der zunehmend alternden Bevölkerung. Beispielsweise aufgrund moderner Medizin ist die durchschnittliche Lebenserwartung hierzulande in den vergangenen 20 Jahren deutlich angestiegen. Daraus wiederum resultiert, dass eine zu wachsende Anzahl von Bürgern später pflegebedürftig sein …


  • Warum eine Holding ein Steuersparmodell ist

    Die meisten Menschen stellen sich unter einer Holding ein großes internationales Unternehmen vor, das global vernetzt und sehr erfolgreich ist. Aber das ist nicht immer der Fall, die Holding ist auch für kleine Unternehmensgründungen eine sehr beliebte Form, denn dieses Geschäftsmodell bietet unter anderem eine Absicherung im Haftungsfall, eine Steuerersparnis und wenn man es möchte, …