Dmitri Medwedew

Dmitri Medwedew

Hier finden Sie aktuelle News und Beiträge zum Thema Dmitri Medwedew auf finanzen-heute.com. In unseren anderen Kategorien finden Sie professionelle Beiträge mit Mehrwert und Know How.

Thema: Dmitri Medwedew




Dmitri Medwedew

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Dmitri Medwedew geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Dmitri Medwedew per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das passende Schlagwort. Wir recherchieren dann und werden bei Bedarf einen weitergehenden Beitrag zu Dmitri Medwedew schreiben lassen.


Ähnliche Beiträge zu "Dmitri Medwedew"


  • Amerikanische Wirtschaft macht Donald Trump so erfolgreich

    Zunächst nahm in keiner so richtig ernst, dann gewann er eine Vorwahl nach der anderen, jetzt steht Donald Trump als Kandidat der republikanischen Partei für die amerikanischen Präsidentschaftswahlen im November 2016 fest. Die meisten Menschen in Europa reiben sich nur noch verwundert die Augen, Ökonomen sprechen schon jetzt von einem Desaster und alle fragen sich: …


  • Welche Stadt löst die Finanzmetropole London ab?

    Die Briten verlassen die EU, und auch über eine Woche nach dem Brexit gibt es spürbare Nachbeben in der internationalen Finanz- und Wirtschaftswelt. Nach dem Brexit fragen sich viele: Was wird aus der Finanzmetropole London, dem wohl wichtigsten Finanzstandort in der EU? Welche Stadt soll den Platz der englischen Hauptstadt einnehmen? Wer kommen infrage, ist …


  • News: In Großbritannien boomt die Wirtschaft trotz Brexit

    Als die Briten sich gegen die EU entschieden haben, prophezeiten die meisten Finanzexperten, dass es mit der britischen Wirtschaft sehr schnell bergab gehen wird, aber jetzt sieht es so aus, als wäre das Gegenteil der Fall. Die Wirtschaft auf der Insel boomt und das verdanken die Briten einer sehr schnellen Reaktion und einem Ablenkungsmanöver. Der …


  • News: Ist die Ruhe an den Börsen eine Ruhe vor dem Sturm?

    An den Börsen ist es in den letzten Wochen sehr ruhig gewesen, nach Ansicht von Experten zu ruhig, denn die Vergangenheit hat gezeigt, dass nach einer ruhigen Phase stürmische Zeiten kommen und das könnte sehr bald schon der Fall sein. Es ist aber nicht einfach nur ruhig, es ist geradezu gespenstisch still, jedoch die Langeweile …


  • News: Negativ-Zinsen – Schulden machen und Geld verdienen

    Es klingt vielleicht ein wenig verrückt, aber wer heute einen Kredit über 1000 Euro aufnimmt, der muss am Ende der Laufzeit nicht mehr als die 1000 Euro an die Bank zurückzahlen, sondern weniger, genauer gesagt nur 994,- Euro. Möglich wird das durch Negativ-Zinsen, die die Welt von Kredit und Zinsen aus den Angeln heben. Im …


  • News: Sollte der Weltspartag abgeschafft werden?

    Der Weltspartag am 28. Oktober ist seit 1925 der Tag, an dem die Kinder ihre möglichst prall gefüllten Sparschweine zur Bank oder Sparkasse gebracht haben, wo das Schweinchen dann „geschlachtet“ und das gesparte Geld auf einem Sparbuch gutgeschrieben wurde. Aber die Zeiten, in denen sich der Nachwuchs fürs Spargeld ein neues Fahrrad gekauft hat, sind …


  • Stichprobe der Verbraucherzentrale NRW zu ETF-Anlage

    Düsseldorf (ots) – Sogenannte ETF gelten unter Anlage-Experten als besonders kostengünstige Empfehlung. Doch eine Stichprobe der Verbraucherzentrale bei zwölf Banken zeigt: Wer die Aktien-Fonds ins falsche Bank-Depot legt, riskiert dramatischen Kapitalverlust. „Stecken Sie Ihr Geld in Aktien. Dazu kaufen Sie sich eine große Dosis Schlaftabletten. Nach vielen Jahren wachen Sie als reicher Mann auf.“ Getreu …


  • News: Wie sicher sind die Kryptowährungen?

    Um sogenannte Kryptowährungen, wie zum Beispiel Bitcoin, ist ein regelrechter Hype entbrannt, aber rund um diesen Hype gibt es immer wieder schockierende Nachrichten. So verloren diejenigen, die beim Bitcoin Mitbewerber Ether ihr Geld anlegt haben, satte 27 Millionen Euro und das, obwohl die Kontoart, die von einem Hackerangriff betroffen war, als ganz besonders sicher galt. …


  • Photovoltaik-Anlage senkt Stromkosten um mindestens acht Prozent

    Berlin (ots) – Im Durchschnitt berappen Haushalte derzeit stolze 30 Cent pro Kilowattstunde Strom. Im Jahr summieren sich die Strom-Kosten einer Familie so schnell auf 1.200 Euro und mehr. Der Verbraucher-Ratgeber Finanztip hat jetzt berechnet, wie viel Geld Haushalte mit einer Photovoltaik-Anlage sparen können: Mindestens 8 Prozent sind drin. Nach Angaben des Bundesverbands Solarwirtschaft sind …