EU-Familie

EU-Familie

Hier finden Sie aktuelle News und Beiträge zum Thema EU-Familie auf finanzen-heute.com. In unseren anderen Kategorien finden Sie professionelle Beiträge mit Mehrwert und Know How.

Thema: EU-Familie




EU-Familie

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort EU-Familie geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema EU-Familie per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das passende Schlagwort. Wir recherchieren dann und werden bei Bedarf einen weitergehenden Beitrag zu EU-Familie schreiben lassen.


Ähnliche Beiträge zu "EU-Familie"


  • News: Warum in Österreich nur glückliche Rentner leben

    „Tu Felix Austria“ – du glückliches Österreich, so hieß einst der Wahlspruch der Habsburger, und dieses Motto könnte heute für die österreichischen Rentner gelten. Während sich viele Deutsche große Sorge um ihre Rente machen, lehnen sich die Österreicher entspannt zurück, denn sie bekommen rund 60 % mehr Rente. Da stellt sich die Frage, ob man …


  • International vernetzt mit der mehrsprachigen Webseite

    In der digitalen Welt gibt es keine Grenzen und wer heute geschäftlich erfolgreich sein will, der muss nicht unbedingt weite Reisen auf sich nehmen. Heute reicht es, mit einer eigenen Webseite im Internet international vertreten zu sein, denn mit dieser Webseite wird ein Unternehmen nach außen repräsentiert und kann so neue Kunden für sich gewinnen. …


  • Unterhalt für die Eltern – wann müssen Kinder zahlen?

    Dass Kinder für ihre Eltern auskommen müssen, das löst noch immer Verwunderung aus, ist aber keine Seltenheit. Elternunterhalt trifft viele sehr plötzlich und kann zu einer großen Belastung für Familien werden. Wenn Kinder Unterhalt für die Eltern bezahlen müssen, dann bezieht das Sozialamt das Vermögen und auch das Einkommen der Kinder für die anfallenden Pflegekosten …


  • News: Doppelte Abbuchungen – was sollten Betroffene tun?

    Viele Kunden der Sparkassen werden in den vergangenen Tagen etwas verwundert auf ihre Kontoauszüge geschaut haben, denn Kartenzahlungen wurden gleich doppelt abgebucht. Aber nicht nur die Kunden der Sparkassen waren betroffen, auch bei einigen Banken kam es doppelten Buchungen. Warum kam es zu doppelten Buchungen? Schon am 23. März haben die ersten Bankkunden festgestellt, dass …


  • News: Martin Schulz und die „Lohn-Diagnose“

    Martin Schulz möchte für die SPD Kanzler werden, und schon kurze Zeit nach seiner Nominierung zum Kanzlerkandidaten hat der ehemalige EU-Politiker bereits erkannt, dass es einen „erheblichen Nachholbedarf bei den Einkommen“ in Deutschland gibt. Ihm ist aufgefallen, dass die Gewinne der Unternehmen viel stärker gestiegen sind als die Löhne und die Gehälter und genau das …


  • 60 Milliarden – so viel könnte der Staat ohne den Beamten-Bonus sparen

    Die Haushalte im Bund und den Ländern ächzen und stöhnen unter den sehr hohen Belastungen, aber sie können enorm viel Geld sparen, wenn es den Beamten-Bonus nicht geben würde. Immer tiefer müssen sie für den Beamten-Bonus in die Tasche greifen, wenn die Beamten jedoch endlich krankenversicherungspflichtig würden, dann ließe sich alleine bis 2030 die gigantische …


  • Buchen gegen Winterblues: Am „Blue Monday“ schießen Urlaubsbuchungen in …

    Hamburg (ots) – Kalt, regnerisch, dunkel – wem steht da nicht der Sinn nach Strandurlaub? Der dritte Montag im Januar, auch bekannt als „Blue Monday“, gilt als deprimierendster Tag des Jahres, denn viele Menschen stecken nach Weihnachten und Silvester mitten im Winterblues. Kein Wunder also, dass die Buchungen von Urlaubsreisen steigen: Im letzten Jahr haben …


  • News: Nach dem Brexit – britische Unternehmen wollen nach Deutschland

    Geschätzt jedes 50. Unternehmen in Europa denkt darüber nach, den Sitz der Firma in ein anderes Land zu verlagern, in Großbritannien ist es aber mittlerweile jedes siebte Unternehmen, das über eine Verlagerung nachdenkt. Als Lieblingsziel nennen die meisten Firmen Deutschland, das nach dem Brexit zu einem der begehrtesten Standorte in Europa geworden ist. Deutschland kann …


  • Kurier am Sonntag: Dalai Lama sieht reiche Länder und Flüchtlinge …

    Bremen (ots) – Der Dalai Lama sieht kein ständiges Bleiberecht für Flüchtlinge in ihren Aufnahmeländern. „Auf lange Sicht sollten die Flüchtlinge wieder zurückkehren und ihre Heimat aufbauen“, sagte das geistliche Oberhaupt der Tibeter im Interview mit dem Bremer „Kurier am Sonntag“. Allerdings betonte er die moralische Pflicht der reichen Länder, Flüchtlingen zu helfen und ihnen …