Europäische Zentralbank Aufgaben

Europäische Zentralbank Aufgaben

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Europäische Zentralbank Aufgaben. Alles rund um das Thema Europäische Zentralbank Aufgaben auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Europäische Zentralbank Aufgaben




Ähnliche Beiträge zu "Europäische Zentralbank Aufgaben"

Europäische Zentralbank Aufgaben

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Europäische Zentralbank Aufgaben geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Europäische Zentralbank Aufgaben gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Europäische Zentralbank Aufgaben per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Europäische Zentralbank Aufgaben. Wir recherchieren dann über Europäische Zentralbank Aufgaben und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Europäische Zentralbank Aufgaben schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Europäische Zentralbank Aufgaben" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Droht die Altersarmut trotz Rentenerhöhung?

    Wie Rainer Hank in einem Kommentar der FAZ kürzlich offenlegt, kommt es derzeit zwischen der höchsten Rentenerhöhung seit über 23 Jahren und der Angst vor der drohenden Altersarmut zu einem eklatanten Gegensatz. Die dröhnende Angst der Deutschen vor der Altersarmut treibt Alleinstehende, Frauen und Geringverdiener in einen Finanzkonflikt, da am Ende des Monats kaum etwas …


  • BlackRock – ein internationales Unternehmen

    Wenn Larry Fink aus seinem Bürofenster schaut, dann liegt ihm ganz Manhattan zu Füßen und wenn er einen Globus betrachtet, dann liegt ihm die ganze Welt zu Füßen. Larry Fink ist der Chef von BlackRock, der größten und erfolgreichsten Investmentfirma, die es gibt. Nicht umsonst wird Larry Fink auch der 4-Billionen-Dollar-Mann genannt, denn Mr. Fink …


  • Einkaufsmeilen sind out und die Aktien fallen

    Noch vor zehn Jahren galten Einkaufsmeilen als das Investment der Zukunft und viele haben ihr Geld in Shoppingcenter und schicke Einkaufspassagen in den deutschen Städten investiert. Jetzt sieht es so aus, als befände sich dieser Markt in einem Umbruch, denn die Kurse fallen. Es kam zu einer heftigen Reaktion auf den internationalen Kapitalmärkten und die …


  • Anfänger können bei der Autoversicherung sparen

    Kurz nach der bestandenen Führerscheinprüfung können zahlreiche Fahranfänger bereits die Möglichkeiten nutzen, mit einem eigenen Auto am Straßenverkehr teilzunehmen. Ein finanzielles Problem gibt es allerdings häufig im Zusammenhang mit der Kfz-Versicherung, da diese für Fahranfänger noch sehr teuer ist. Die Einstiegsprämien bewegen sich für junge Fahrer nicht selten auf einem Niveau von 220 Prozent des …


  • Wie Aldi seine Zukunft plant

    Der Konkurrenzkampf zwischen den Discountern ist schwer, denn jeder will sich auf dem Markt behaupten. Das funktioniert zum Beispiel über den Preis, aber die Preisspirale dreht sich nur eine bestimmte Zeit nach unten. Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Service zu verbessern, um sich so von der Konkurrenz abzusetzen. Genau diesen Weg will jetzt der …


  • Immer mehr Unternehmen verlassen Nordrhein-Westfalen

    Am 14. Mai werden die Wahlberechtigten im größten deutschen Bundesland an die Wahlurnen gerufen, um über einen neuen Landtag abzustimmen. Der Ausgang der Wahl wird mit großer Spannung erwartet, denn es ist längst nicht mehr alles perfekt im einstigen Musterland Nordrhein-Westfalen. Das Land hat sich zu einem Problemfall entwickelt, es gibt einen gewaltigen Schuldenberg von …


  • Italien schafft das Kleingeld ab

    Das Bargeld soll abgeschafft werden, aber die Banken und Einzelhändler wollen bei diesem Vorhaben nicht mit der berühmten Tür ins Haus fallen. Die Abschaffung von Münzen und Scheinen wird eher ein schleichender Prozess der kleinen Schritte. In Italien wagt man deshalb im nächsten Jahr einen weiteren kleinen Schritt, in dem die beiden kleinsten Euromünzen verschwinden …


  • Das kostet die deutschen Sparer die Nullzinspolitik

    Die Europäische Zentralbank hat die Zinsen auf 0,00 % heruntergeschraubt, um mit günstigem Kapital die Konjunktur anzukurbeln, die Sparer in Deutschland müssen diese fragwürdige Geldpolitik allerdings sehr teuer bezahlen. 436 Milliarden Euro kostet die Nullzinspolitik die deutschen Sparer und jeder verliert dabei mehrere tausend Euro. Seit 2010 müssen die Anleger bereits hohe Zinseinbußen hinnehmen und …


  • EU-Richtlinie für verbesserte Beratung bei Immobilienkrediten

    Am 21. März 2016 wird eine EU-Richtlinie hierzulande in Kraft gesetzt, die sich EU-Wohnungsimmobilienkreditrichtlinie nennt. Dabei geht es insbesondere darum, den Verbraucherschutz in der Hinsicht zu verbessern, als dass Beratungen bezüglich Immobilienkrediten nachweisbar auf einer fachlich fundierteren Basis von noch mehr ausgebildeten Beratern und Kreditvermittlern durchgeführt werden sollen. Allerdings gibt es in dem Zusammenhang auch …