EZB Negativzinsen

EZB Negativzinsen

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema EZB Negativzinsen. Alles rund um das Thema EZB Negativzinsen auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: EZB Negativzinsen




Ähnliche Beiträge zu "EZB Negativzinsen"

EZB Negativzinsen

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort EZB Negativzinsen geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu EZB Negativzinsen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema EZB Negativzinsen per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort EZB Negativzinsen. Wir recherchieren dann über EZB Negativzinsen und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu EZB Negativzinsen schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "EZB Negativzinsen" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Die Mieten steigen immer schneller

    Wohnen in Deutschland ist teuer, das ist bekannt, aber dass die Mieten immer schneller steigen, das ist ein neues Phänomen. Noch vor wenigen Monaten hatte es den Anschein, als würde der Boom um die Mietpreise langsam wieder abflauen, aber das hat sich als trügerischer Irrtum erwiesen. Vor allem in den großen Städten verteuern sich die …


  • Haus verkaufen – mit oder ohne Makler?

    Wer sein Haus verkaufen will, der steht schnell vor der Frage: Soll der Verkauf des Hauses mit oder ohne Makler über die Bühne gehen? Der Makler kostet Geld, er bringt aber viele Erfahrungen mit und kann gut verhandeln. Wer sein Haus privat verkaufen will, der spart Geld, muss sich aber mit den Tricks und Kniffen …


  • Investment Armbanduhr – die neue, alte Rolex „Daytona“

    Voraussichtlich 2023 werden die Zinsen wieder etwas angehoben, aber das dauert den meisten Anlegern zu lange. Sie sind verzweifelt auf der Suche nach einer neuen Möglichkeit, ihr Geld rentabel anzulegen, und damit rückt das Investment Armbanduhr wieder mehr und mehr in den Fokus. Armbanduhren waren und sind schon länger ein lohnendes Investment, denn Luxusuhren von …


  • Immobilien-Kredite bekommen wird immer schwerer

    Die Leitzinsen bewegen sich seit Monaten im Tiefflug. Dennoch verschärfen sich bei den deutschen Banken die Bedingungen für die Bewilligung zukünftiger Kredite. Hier folgen die Banken dem Trend der Eurozone, eine Reaktion auf den Konjunktureinbruch und die schwierige finanzielle Lage. Auf diese Weise möchte eine Bank einem möglichen Kreditausfall entgegenwirken, so jedenfalls das Ergebnis einer …


  • Richard Branson – ein Unternehmer mit Humor und Weitsicht

    Er gehört mit einem Vermögen von fast fünf Milliarden Euro zu den reichsten Männern der Welt, aber er hat sich nicht nur als genialer Unternehmer einen Namen gemacht. Richard Branson ist auch Ballonfahrer, Besitzer einer eigenen Insel an einem der schönsten Orte der Welt, Streiter für eine bessere Umwelt, Tierschützer und ein moderner Ritter. Immer …


  • Verbraucherkredite – die Kredite für alle Lebenslagen

    Grundsätzlich geht die Waschmaschine immer dann kaputt, wenn es in Haushaltskasse mal wieder Ebbe herrscht und auch auf dem Sparkonto nichts mehr zu finden ist. Da sich eine Waschmaschine nur sehr schwer ersetzen lässt, bleibt als einziger Ausweg nur ein Verbraucherkredit. Dieser Kredit ist, wie der Name es schon verrät, ausschließlich für den privaten Gebrauch …


  • Wenn der Gerichtsvollzieher klingelt: Vural Öger wehrt sich!

    Mittlerweile dürfte es deutschlandweit bekannt sein, dass das Reiseunternehmen rund um Vural Öger mit dem Angebot der Pauschalreisen in die Türkei mitten in der Insolvenz steckt. Laut Aussage der Bild am Sonntag soll es nun soweit sein, dass Öger eine eidesstattliche Auskunft abzugeben hat. Was steckt dahinter? Wie steht es um Vural Ögers Vermögen wirklich? …


  • Gefährliche Notenbanken – der nächste Crash kommt

    Gut zehn Jahre sind seit der letzten Finanzkrise vergangen. Im Laufe dieser zehn Jahre wurden eine Menge Gesetze verabschiedet, aber die nächste Krise steht schon vor der Tür und ein besonders riskanter Faktor sind diesmal die Notenbanken. Die Finanzsysteme sind seit 2008 nicht stabiler geworden, weder diesseits noch jenseits des Atlantiks und vieles geht genauso …


  • Übernimmt der Chemieriese Bayer den US-Konzern Monsanto?

    Aktuell wurde bekannt, dass der in Leverkusen ansässige Chemieriesen Bayer anscheinend den aus den USA stammenden Konzern Monsanto übernehmen möchte. Einigen Verbrauchern wird der Name Monsanto bereits bekannt sein, denn das Unternehmen steht teilweise heftig in der Kritik, nämlich durch Gentechnik verändertes Saatgut herzustellen. Der Bayer-Konzern möchte anscheinend 62 Milliarden US-Dollar, also umgerechnet etwas mehr …