Festverzinsliche Wertpapiere

Festverzinsliche Wertpapiere

Hier finden Sie aktuelle News und Beiträge zum Thema Festverzinsliche Wertpapiere auf finanzen-heute.com. In unseren anderen Kategorien finden Sie professionelle Beiträge mit Mehrwert und Know How.

Thema: Festverzinsliche Wertpapiere




Festverzinsliche Wertpapiere

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Festverzinsliche Wertpapiere geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Festverzinsliche Wertpapiere per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das passende Schlagwort. Wir recherchieren dann und werden bei Bedarf einen weitergehenden Beitrag zu Festverzinsliche Wertpapiere schreiben lassen.


Ähnliche Beiträge zu "Festverzinsliche Wertpapiere"


  • News: Ein Urteil sorgt für Unruhe in den deutschen Vereinen

    Die Deutschen und ihre Vereine – das ist eine Liebe, die nie endet. Nicht umsonst heißt es etwas spöttisch, dass wenn mehr als drei Deutsche zusammenstehen, umgehend ein Verein gegründet wird. Mit einem Beschluss des Bundesfinanzhofs könnte der Spaß an der Vereinsgründung bald vorbei sein. Schützenvereine, Chöre und andere Traditionsvereine müssen jetzt um ihre Existenz …


  • Ist die Zeit der Niedrigzinsen bald zu Ende?

    Menschen neigen dazu, alles, was sie aktuell erleben, auch als Wahrscheinlichkeit für die Zukunft zu sehen. Sie schauen nur nach vorn und übersehen dabei, was sich links und rechts von ihnen abspielt. Dieses Verhalten konnte auch bei der Zinsentwicklung beobachtet werden, denn die Aussicht darauf, dass die Zinsen für das Ersparte eines Tages unter die …


  • RKI: Dreifachimpfstoff wirkt kaum gegen dominierenden Grippevirus

    Osnabrück (ots) – RKI: Dreifachimpfstoff wirkt kaum gegen dominierenden Grippevirus Schützenden Vierfachimpfstoff müssen Patienten in der Regel aus eigener Tasche bezahlen Osnabrück. Der aktuelle Dreifachimpfstoff gegen Grippe hat Schwächen. Die Sprecherin des Robert-Koch-Instituts Susanne Glasmacher sagte in einem Gespräch mit der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstag): „Mehr als die Hälfte der bisher nachgewiesenen Influenza-Fälle wurde durch …


  • News: Versicherungscheck 2016: Welche Versicherungen brauchen Sie wirklich?

    Hausrat, Feuer, Wasser, Leben, Berufsunfähigkeit oder Zahnzusatz – Mittlerweile gibt es für jeden erdenklichen Ernstfall die passende Versicherung. Doch was nun wirklich Sinn macht und auf welche Versicherungen Sie ab sofort verzichten können, stellen wir in diesem Beitrag zusammen. Was geben die Deutschen für ihre Versicherungen aus? Versicherungsexpertin Kerstin Becker-Eiselen fasst zusammen, dass jeder circa …


  • So groß sind die Risiken für die Weltwirtschaft

    Die Lage für die Weltwirtschaft ist fragil und Wirtschaftsexperten sind sehr besorgt, wie es mit weltweit verzweigten Wirtschaftssystem weiter gehen soll. Die Risiken für die Weltwirtschaft beziehen sich auf die Umwelt, die Politik, die Gesellschaft und auch die Technologie. 750 Manager und Wirtschaftswissenschaftler wurden nach den wahrscheinlichsten Risiken für die Zukunft befragt und alle zeichnen …


  • News: EU-Richtlinie für verbesserte Beratung bei Immobilienkrediten

    Am 21. März 2016 wird eine EU-Richtlinie hierzulande in Kraft gesetzt, die sich EU-Wohnungsimmobilienkreditrichtlinie nennt. Dabei geht es insbesondere darum, den Verbraucherschutz in der Hinsicht zu verbessern, als dass Beratungen bezüglich Immobilienkrediten nachweisbar auf einer fachlich fundierteren Basis von noch mehr ausgebildeten Beratern und Kreditvermittlern durchgeführt werden sollen. Allerdings gibt es in dem Zusammenhang auch …


  • News: Die EZB plündert die deutschen Sozialkassen

    Die deutschen Sozialkassen stehen vor immer größer werdenden Problemen und schuld daran sind die extrem niedrigen Zinsen der Europäischen Zentralbank. 5,1 Millionen – so hoch ist die Summe an Negativzinsen, die die Krankenkassen bislang an die Banken zahlen mussten. Diese 5,1 Millionen fehlen im Gesundheitsfonds, aus dem die Krankenkassenbeiträge an die Kassen verteilt werden. Aber …


  • Die Zinsbindung beim Bausparer längerfristig aufrecht erhalten

    Viele finanzieren ihre Traumimmobilie mittels Bausparvertrag. Das hat viele Vorteile wie etwa ein günstiges Zinsniveau, das noch dazu längerfristig gebunden werden kann, aber auch eine entsprechend hohe Ansparzeit. Klar ist, dass je länger die Zinsbindung besteht, desto lukrativer werden auch die Verträge. Damit profitierten Immobilienwerber von einem Effekt, der den traditionellen Kapitalanleger eher belastet und …


  • Warum der Kampf um die weltweite Wirtschaftsordnung begonnen hat

    Die Welt ist, was den Handel angeht, grenzenlos geworden, jeder handelt mit jedem und die Globalisierung hat auch den letzten Winkel der Erde erreicht. Es sind die grenzüberschreitenden Investitionen, die so etwas wie das Rückgrat des globalen Handels bilden, aber jetzt sieht es so aus, als stehe die weltweite Wirtschaftsordnung mehr und mehr auf unsicheren …