Finance-Communities

Finance-Communities

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Finance-Communities. Alles rund um das Thema Finance-Communities auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Finance-Communities




Ähnliche Beiträge zu "Finance-Communities"

Finance-Communities

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Finance-Communities geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Finance-Communities gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Finance-Communities per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Finance-Communities. Wir recherchieren dann über Finance-Communities und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Finance-Communities schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Finance-Communities" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Sitzende Tätigkeiten im Büro mit dem richtigen Bürostuhl

    Es ist weithin bekannt, dass sitzende Tätigkeiten in den Büros nicht selten zu ernsthaften Erkrankungen führen könnten. Zurückzuführen sind diese zumeist auf die Verwendung von falschen Bürostühlen. Mögliche Gefahren bei der falschen Wahl des Bürostuhls Welche Person kennt diese Symptome nicht? • Augenprobleme • Rückenschmerzen • Verlangsamter Stoffwechsel • Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich nach …


  • Neue Rekorde an der Börse nach überraschender Geldflut

    Angesichts der aktuell verlaufenden finanziellen Unsicherheiten scheint es doch sehr überraschend, dass an der Börse neue Höchststände konstatiert werden. Doch woher kommt der Aufwärtstrend der Zahlen? Ist der Grund in den großen Zentralbanken zu suchen? Wir klären diese Fragen und wie es mit den aktuellen Börsenkursen weitergehen wird. Finanzkrise kurbelt Aktien an? Eines haben die …


  • Der Mindestlohn gilt nicht für alle

    Eigentlich müssten sich die Unternehmen und Firmen an den gesetzlichen Mindestlohn halten und ihren Angestellten für ihre Arbeit mindestens 8,84 Euro in der Stunde zahlen, aber die Betonung liegt hier auf dem Wort „eigentlich“. Nicht alle halten sich daran und besonders diejenigen, die als sogenannte Minijobber arbeiten, werden sehr oft mit deutlich weniger abgespeist. Mittlerweile …


  • Eigentümer im höheren Alter wollen teilweise überhöhte Preise

    Es gibt immer mehr Personen in fortgeschrittenem Alter, die beispielsweise aufgrund einer eingetretenen Pflegebedürftigkeit dazu gezwungen sind, ihr geliebtes Eigenheim zu verkaufen. Eine große Anzahl dieser älteren Immobilieneigentümer verlangt laut einer aktuellen Umfrage allerdings zum Teil völlig überhöhte Preise, was die zum Verkauf stehende Immobilie angeht. Preise zum Teil deutlich über dem Marktwert Nicht wenige …


  • Was ist bei der Abgeltungssteuer zu beachten?

    Wer Aktien oder ein Festgeldkonto hat, der hat nach dem Gesetz Kapitalerträge, und diese Erträge müssen versteuert werden. Seit dem 1. Januar 2009 wurde eine pauschale Besteuerung ins Leben gerufen, die sogenannte Abgeltungssteuer. Diese spezielle Steuer zieht von alle Kapitalerträgen automatisch 25 % ab, dazu kommen aber noch der Solidaritätszuschlag und die Kirchensteuer, sodass der …


  • Trump spricht Klartext und droht mit Strafzöllen

    „America First!“, Amerika zuerst – mit diesem Slogan ist Donald Trump in den Wahlkampf gezogen und jetzt zeigt der designierte Präsident der USA, dass das keine leeren Worte waren. Er droht der deutschen Autoindustrie mit satten Strafzöllen von 35 %, wenn sie ihre Autos zwar in Mexiko bauen lassen, aber in den USA verkaufen wollen. …


  • Cross-Selling – eine besondere Form der Kundenbindung

    Viele Geschäfte und Unternehmen verkaufen nicht nur ein Produkt oder eine Dienstleistung, sie bieten ihren Kunden vielmehr eine breite Produktpalette. Aus dieser Produktpalette soll natürlich so viel wie eben möglich verkauft werden. Das kann jedoch schwierig werden, da nicht alle Kunden sich für alle Produkte gleichermaßen interessieren. Die meisten Kunden wollen nur ein bestimmtes Produkt …


  • Die EZB plündert die deutschen Sozialkassen

    Die deutschen Sozialkassen stehen vor immer größer werdenden Problemen und schuld daran sind die extrem niedrigen Zinsen der Europäischen Zentralbank. 5,1 Millionen – so hoch ist die Summe an Negativzinsen, die die Krankenkassen bislang an die Banken zahlen mussten. Diese 5,1 Millionen fehlen im Gesundheitsfonds, aus dem die Krankenkassenbeiträge an die Kassen verteilt werden. Aber …


  • Mario Draghi und seine Definition der Inflation

    Der 30. Januar könnte für Deutschland ein historischer Tag werden, denn an diesem Tag ist es möglich, dass die Inflation wieder zwei Prozent erreicht. Das war zuletzt vor fünf Jahren der Fall, und damals wie heute bedeutet es, dass die Preise steigen, vor allem für Energie und auch für Öl. Die Europäische Zentralbank schaut dabei …