Finanzminister Europa

Finanzminister Europa

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Finanzminister Europa. Alles rund um das Thema Finanzminister Europa auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Finanzminister Europa




Ähnliche Beiträge zu "Finanzminister Europa"

Finanzminister Europa

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Finanzminister Europa geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Finanzminister Europa gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Finanzminister Europa per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Finanzminister Europa. Wir recherchieren dann über Finanzminister Europa und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Finanzminister Europa schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Finanzminister Europa" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Müssen die Bürger schon wieder die Banken retten?

    Als die Lehman Brothers Bank 2008 für eine weltweite Finanzkrise sorgte, konnte das Schlimmste nur abgewendet werden, weil die Steuerzahler für die Banken in die Bresche gesprungen sind, um beispielsweise eine drohende Pleite der Commerzbank zu verhindern. Mit ihrem Geld haben die Steuerzahler die Banken gerettet und es waren die Politiker, die sich hingestellt haben, …


  • Nach dem Börsenbeben – die Aktienmärkte erholen sich

    Nach den schweren Einbrüchen der Kurse in der vergangenen Woche zeichnet sich jetzt eine Erholung an den chinesischen Börsen ab. Der Shenzhen Component Index konnte um 0,8 % zulegen, der Shanghai Composite Index schaffte es immerhin auf 0,2 % ins Plus. Auch ChiNext, die Börse für die Technologiewerte, der dem amerikanischen Nasdaq ähnelt, stieg erstmals …


  • Die Zinsbindung beim Bausparer längerfristig aufrecht erhalten

    Viele finanzieren ihre Traumimmobilie mittels Bausparvertrag. Das hat viele Vorteile wie etwa ein günstiges Zinsniveau, das noch dazu längerfristig gebunden werden kann, aber auch eine entsprechend hohe Ansparzeit. Klar ist, dass je länger die Zinsbindung besteht, desto lukrativer werden auch die Verträge. Damit profitierten Immobilienwerber von einem Effekt, der den traditionellen Kapitalanleger eher belastet und …


  • Wie die Commerzbank auf Kundenfang geht

    Die Banken haben es heute nicht eben leicht. Die Europäische Zentralbank macht ihnen mit der dauerhaften Niedrigzinspolitik das Kreditgeschäft kaputt und die Kunden laufen in Scharen weg, weil sie die zum Teil sehr hohen Gebühren nicht mehr bezahlen wollen. Um wieder mehr Kunden anzulocken, müssen sich die Bankhäuser etwas einfallen lassen. Besonders kreativ ist die …


  • Die gefährlichen Rentenpläne der Andrea Nahles

    In Deutschland gibt es rund drei Millionen Kleinunternehmer, die weder in die Versorgungsnetzwerke noch in die gesetzliche Rentenkasse einzahlen. Diese Kleinunternehmer werden im Rentenalter auf Hartz IV angewiesen sein und genau das will Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles verhindern, in dem sie die Kleinunternehmer zwingen will, in die Rentenversicherung einzuzahlen. Unter der Armutsgrenze Sehr viele Kleinunternehmen sind …


  • Krankenversicherungsmodelle in der Schweiz

    Die Schweiz ist für viele Deutsche ein beliebtes Land, wenn es ums Auswandern geht. Die Schweiz gilt als besonders demokratisch, sie bietet die höhere Lebensqualität und auch die Infrastruktur ist in vielen Bereichen besser als in Deutschland. Das gilt auch für die Krankenversicherung, mit der in Deutschland nicht mehr alle ganz zufrieden sind. Besonders die …


  • Was steckt hinter einer Anschlussfinanzierung

    Lübbecke 27.06.2015 Bei den meisten Baudarlehen wird eine Zinsfestschreibung über eine bestimmte Länge vereinbart. Dies können 5, 10, 15 oder auch 20 Jahre sein. Ist diese Zeit abgelaufen,  muss mit der Bank über einen neuen Zins verhandelt werden. Läuft Ihre Zinsbindung demnächst ab, werden Sie bald ein neues Angebot von Ihrer finanzierenden Bank erhalten. Oftmals …


  • Das britische Pfund im freien Fall – nur ein Computerfehler?

    Ohne moderne Computertechnik geht heute so gut wie nichts mehr, aber Computer sind eben nur so intelligent, wie die Menschen, die die Computer programmieren und bedienen. Weit weg von Großbritannien, in der japanischen Hauptstadt Tokio, muss jemand einen riesigen Fehler gemacht haben, dann das britische Pfund rauschte ohne erkennbaren Grund plötzlich in die Tiefe. Statt …


  • Das Amt kassiert fürs Pflegeheim – so viel müssen Angehörige zahlen

    Wenn die Mutter oder der Vater in ein Alten- oder Pflegeheim müssen, dann ist das nicht nur für die Familie ein einschneidendes Erlebnis, dieser Schritt kann auch die finanziellen Verhältnisse kräftig durcheinander wirbeln. Nicht immer reicht die Rente für den Aufenthalt in einem Seniorenheim aus und daher bitten die Sozialämter die Angehörigen zur Kasse. Aber …