Flüchtlingslügen

Flüchtlingslügen

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Flüchtlingslügen. Alles rund um das Thema Flüchtlingslügen auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Flüchtlingslügen




Ähnliche Beiträge zu "Flüchtlingslügen"

Flüchtlingslügen

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Flüchtlingslügen geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Flüchtlingslügen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Flüchtlingslügen per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Flüchtlingslügen. Wir recherchieren dann über Flüchtlingslügen und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Flüchtlingslügen schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Flüchtlingslügen" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Nebenjob trotz BAföG – was muss dabei beachtet werden?

    Ein Studium kostet viel Geld und nicht alle Studenten haben zahlungskräftige Eltern, die ihnen finanziell unter die Arme greifen. Um die Kosten für den Alltag bestreiten zu können, beantragen viele Studenten BAföG, aber selbst mit dem Höchstsatz von 670,- Euro im Monat fällt es schwer, über die Runden zu kommen. Wer einen Nebenjob trotz BAföG …


  • Wann platzt die kanadische Immobilienblase?

    2007 kollabierte der Immobilienmarkt in den USA und unter den Folgen leiden die Amerikaner bis heute. Unbeachtet vom amerikanischen Desaster ging der Immobilien-Boom beim Nachbarn Kanada munter weiter und das seit nunmehr zehn Jahren. Jetzt sieht es allerdings so aus, als würde die Immobilienblase kurz vor dem Platzen stehen und das kann nicht nur für …


  • Eigentümer im höheren Alter wollen teilweise überhöhte Preise

    Es gibt immer mehr Personen in fortgeschrittenem Alter, die beispielsweise aufgrund einer eingetretenen Pflegebedürftigkeit dazu gezwungen sind, ihr geliebtes Eigenheim zu verkaufen. Eine große Anzahl dieser älteren Immobilieneigentümer verlangt laut einer aktuellen Umfrage allerdings zum Teil völlig überhöhte Preise, was die zum Verkauf stehende Immobilie angeht. Preise zum Teil deutlich über dem Marktwert Nicht wenige …


  • Die EU sagt dem Bargeld den Kampf an

    Die EU will den Terroristen und den Kriminellen ein für alle Mal den Geldhahn zudrehen und arbeitet daher mit Hochdruck an neuen Plänen, die das Bargeld überflüssig machen sollen. Aber nicht alle Bürger der EU sind mit den Plänen aus Brüssel auch wirklich einverstanden. Die zuständige EU-Kommission hält dagegen, dass nur die Abschaffung des Bargelds …


  • Der Tag der fetten Katze

    Donnerstag, der 5. Januar 2017, ist der Tag der fetten Katze, zumindest wenn es nach einer Lobbygruppe aus Großbritannien geht. Diese Gruppe hat den Bonuszahlungen, die vielfach den Millionenbereich durchbrechen, den Kampf angesagt und den Fat Cat Day ausgerufen. Auch in Deutschland ist der Tag der fetten Katze mittlerweile bekannt, denn genau an diesem Tag …


  • Cross-Selling – eine besondere Form der Kundenbindung

    Viele Geschäfte und Unternehmen verkaufen nicht nur ein Produkt oder eine Dienstleistung, sie bieten ihren Kunden vielmehr eine breite Produktpalette. Aus dieser Produktpalette soll natürlich so viel wie eben möglich verkauft werden. Das kann jedoch schwierig werden, da nicht alle Kunden sich für alle Produkte gleichermaßen interessieren. Die meisten Kunden wollen nur ein bestimmtes Produkt …


  • Deutsche Autobauer stehen vor riesiger Klagewelle

    Die deutschen Autohersteller stehen unter einem gewaltigen Druck, denn wenn sich der Kartellverdacht bestätigt, dann drohen mögliche Klagen von Autozulieferern und Kunden. Die Vorwürfe müssen so schnell wie möglich aufgeklärt werden, das fordern die Gewerkschaften und die Betriebsräte, die Politik und auch die Forschung. Es steht außer Frage, dass das europäische Kartellrecht nicht verletzt werden …


  • Ost-West-Rentenangleichung – die Beitragszahler sind die Dummen

    15,7 Milliarden Euro – so viel kostet der neue Plan von Andrea Nahles und diese Summe müssen, wie sollte es anders sein, die Beitragszahler aufbringen. Die Bundesarbeitsministerin will bis zum Jahre 2024 die Renten im Osten Deutschlands an die Renten im Westen angleichen und das kostet viel Geld. Die Große Koalition war sich erstaunlicherweise einmal …


  • Wie sinnvoll sind Geldanlagen in Sachwerte?

    Wohin mit dem Geld? Die klassischen Geldanlageformen wie Tagesgeld, Festgeld oder auch Lebensversicherungen haben durch die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank an Reiz verloren, und viele, die ihr Geld anlegen wollen, setzen jetzt auf Sachwerte. Wein, Wald, Whiskey oder Gold – die Liste an Sachwerten, die Geld bringen können, ist lang. Aber ganz so einfach, wie …