Forderungsverkauf

Forderungsverkauf

Hier finden Sie aktuelle Beiträge zum Thema Forderungsverkauf. Alles rund um das Thema Forderungsverkauf auf finanzen-heute.com. Falls Sie nicht fündig geworden sind, können Sie gern noch in unseren anderen Kategorien und Beiträgen suchen.

Thema: Forderungsverkauf




Ähnliche Beiträge zu "Forderungsverkauf"

Forderungsverkauf

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Forderungsverkauf geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen zu Forderungsverkauf gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Forderungsverkauf per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das Schlagwort Forderungsverkauf. Wir recherchieren dann über Forderungsverkauf und werden bei Bedarf einen weitergehen Beitrag zu Forderungsverkauf schreiben lassen.

Ihnen haben die Beitrage zum Thema: "Forderungsverkauf" gefallen?

Dann könnten Ihnen auch die folgenden Beiträge gefallen.


  • Neue EU-Richtlinie: Probleme für Ältere & Familien bei Immobilienkrediten

    Personen über 60 Jahre, die einen Kredit für den altersgerechten Umbau ihrer Immobilie benötigen, haben künftig deutlich schlechtere Karten. Gleiches gilt für junge Paare. Grund ist eine in Deutschland sehr restriktiv umgesetzte EU-Richtlinie. Den Banken bleibt kaum noch ein Spielraum bei der Kreditvergabe. Richtlinie soll vor Verschuldung schützen Die Neuregelung sieht vor, dass Menschen über …


  • Warum in Österreich nur glückliche Rentner leben

    „Tu Felix Austria“ – du glückliches Österreich, so hieß einst der Wahlspruch der Habsburger, und dieses Motto könnte heute für die österreichischen Rentner gelten. Während sich viele Deutsche große Sorge um ihre Rente machen, lehnen sich die Österreicher entspannt zurück, denn sie bekommen rund 60 % mehr Rente. Da stellt sich die Frage, ob man …


  • So profitiert der Bund von den Niedrigzinsen

    Die sehr lockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank beschert dem Bundesfinanzminister ein Geschenk, das Milliarden Euro wert ist, denn dank der Niedrigzinsen ist es viel leichter geworden, die Schulden des Staats zu finanzieren. Schon das dritte Jahr in Folge, der EZB sei Dank, können der Bund und die Länder einen Haushaltsüberschuss von fast 20 Milliarden Euro …


  • Weitere Banken denken über Negativzinsen für Privatkunden nach

    Die Raiffeisenbank Gmund am Tegernsee verlangt von ihren Privatkunden Negativzinsen. Nun spielen offensichtlich weitere Banken mit dem Gedanken, für größere Spareinlagen einen Strafzins zu erheben. Wie der Vorstand der Raiffeisenbank kürzlich mitteilte, haben mehrere Institute Erkundigungen eingeholt. Strafzinsen für hohe Einlagen Im Juni 2016 hatten insgesamt 139 Kunden mit einem Anlagebetrag von mehr als 100.000 …


  • Wie sinnvoll sind Geldanlagen in Sachwerte?

    Wohin mit dem Geld? Die klassischen Geldanlageformen wie Tagesgeld, Festgeld oder auch Lebensversicherungen haben durch die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank an Reiz verloren, und viele, die ihr Geld anlegen wollen, setzen jetzt auf Sachwerte. Wein, Wald, Whiskey oder Gold – die Liste an Sachwerten, die Geld bringen können, ist lang. Aber ganz so einfach, wie …


  • Die EEG-Umlage steigt – so teuer wird Strom 2017

    Strom ist teuer und er wird im nächsten Jahr noch teurer, denn die EEG-Umlage steigt, und zwar um 6,88 Cent für jede Kilowattstunde. In wie weit sich diese Erhöhung der Strompreise auf die einzelnen Haushalte auswirken wird, das kann heute noch niemand sagen, aber eines steht jetzt schon fest, es sind wieder die Verbraucher, die …


  • Der Euro ist so stark wie nie

    Der Euro ist seit Wochen auf einem Höhenflug und das freut besonders die Urlauber, die ihre Ferien außerhalb der Euro-Zone verbringen. Der starke Euro ist so etwas wie ein kleines Geschenk an die Urlauber und er erreicht in den vergangenen Wochen im Verhältnis zum Dollar einen Wert von knapp 1,17. So hoch stand die europäische …


  • Die Roaming-Gebühren werden endlich abgeschafft

    Jeder, der schon einmal aus dem Urlaub in Spanien mit seinen Lieben in der Heimat telefoniert hat, der weiß, wie teuer die sogenannten Roaming-Gebühren sind. Jetzt hat es die EU endlich geschafft, den Weg für die Abschaffung dieser unbeliebten Gebühren frei zu machen. Ab Juni werden zunächst erst einmal die Preise wie geplant gesenkt, und …


  • Top oder Flop? Snapchat geht an die Börse

    Nun ist es endlich so weit, Snapchat geht an die Börse und wird dort Milliarden von Dollar einsammeln. Aber Experten befürchten, dass der Börsengang zu einem Debakel wird, und zwar aus ganz unterschiedlichen Gründen. Einer der Gründe ist das Geschäftsmodell von Snapchat, das hervorragend zur heutigen Wegwerfgesellschaft passt. Ein junges Unternehmen Die Mehrzahl der jungen …