Frankfurter Sparkasse

Frankfurter Sparkasse

Hier finden Sie aktuelle News und Beiträge zum Thema Frankfurter Sparkasse auf finanzen-heute.com. In unseren anderen Kategorien finden Sie professionelle Beiträge mit Mehrwert und Know How.

Thema: Frankfurter Sparkasse




Frankfurter Sparkasse

Hier auf der Seite wird über das Schlagwort Frankfurter Sparkasse geschrieben. Falls Sie nicht die benötigten Informationen gefunden haben, können Sie uns gern eine Anregung zum Thema Frankfurter Sparkasse per Email zukommen lassen. Bitte nennen Sie im Betreff der Email das passende Schlagwort. Wir recherchieren dann und werden bei Bedarf einen weitergehenden Beitrag zu Frankfurter Sparkasse schreiben lassen.


Ähnliche Beiträge zu "Frankfurter Sparkasse"


  • Rente mit 73 – IW Prognose sorgt für Aufregung

    Der Satz „Die Rente ist sicher“ vom damaligen Arbeitsminister Norbert Blüm liest sich heute wie ein schlechter Witz. Heute sind weder die Rente noch das Renteneintrittsalter sicher und wenn es nach dem Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln geht, dann werden in 25 Jahren die Deutschen erst die Rente mit 73 Jahren genießen. Zurzeit …


  • News: Aktienkauf an der Börse – auf diese Kosten sollten Sie achten

    Da es einige Privatanleger gibt, die aufgrund der niedrigen Zinsen zumindest einen Teil ihres Kapitals jetzt in Aktien investieren möchten, ist es auch im März 2016 wichtig, sich zunächst einmal über die anfallenden Kosten zu informieren. Es gibt teilweise erhebliche Unterschiede zwischen den Banken, was die Gesamtkosten beim Aktienhandel betrifft. Depotgebühren und Transaktionskosten Es sind …


  • Arztpraxis übernehmen oder gründen – welche Investition lohnt sich?

    Schon Medizinstudenten machen sich Gedanken darüber, ob sie nach Examen und Promotion an einer Klinik oder in der eigenen Praxis arbeiten möchten. Die Entscheidung für die Klinik fällt leicht, denn der zukünftige Arzt muss kein Geld investieren, er hat ein sicheres Einkommen und relativ gute Karrierechancen. Viele wollen sich aber nicht in den stressigen Krankenhausalltag …


  • Upstream Medical erschließt globale Finanzierung für die klinische …

    Christchurch, Neuseeland (ots/PRNewswire) – Innovator Capital, eine spezialisierte europäische Investmentbank, wurde mit der Kapitalbeschaffung für die erste Finanzierungsrunde in Höhe von 5 Millionen US-Dollar durch das aufstrebende neuseeländische Biotechnologieunternehmen Upstream Medical Technologies beauftragt. Das in London ansässige Unternehmen, das sich auf die Bereiche Biowissenschaften und nachhaltige Technologien spezialisiert, sucht nach Zusagen von Unternehmens-, Familien- und …


  • Wie die Commerzbank auf Kundenfang geht

    Die Banken haben es heute nicht eben leicht. Die Europäische Zentralbank macht ihnen mit der dauerhaften Niedrigzinspolitik das Kreditgeschäft kaputt und die Kunden laufen in Scharen weg, weil sie die zum Teil sehr hohen Gebühren nicht mehr bezahlen wollen. Um wieder mehr Kunden anzulocken, müssen sich die Bankhäuser etwas einfallen lassen. Besonders kreativ ist die …


  • Die gefährlichen Finanzpläne der EU

    Bis 2025 möchte der SPD-Chef Martin Schulz die „Vereinigten Staaten von Europa“, natürlich mit einem eigenen Finanzminister. Für den Fall, dass die Visionen des Martin Schulz Realität werden sollen, muss die EU auch zu Reformen bereit sein, aber damit will sich die EU nicht befassen. Sie macht stattdessen lieber weiter Schulden, enteignet die Sparer und …


  • 3,76 Millionen Fahrzeuge, plus 8,5 Prozent: Renault Gruppe 2017 mit neuem …

    Brühl (ots) – Die Renault Gruppe konnte 2017 ihre Verkäufe im fünften Jahr in Folge steigern und ist mit 3,76 Millionen Fahrzeugen weltweit der größte französische Automobilhersteller. Der Absatz bei Pkw und leichten Nutzfahrzeugen legte einschließlich Lada um 8,5 Prozent zu und damit fast viermal so stark wie der Gesamtmarkt (plus 2,3 Prozent). Bei den …


  • News: Keinen Unterhalt – Väter die nicht zahlen, kosten richtig viel Geld

    Wenn Männer nach der Trennung keinen Unterhalt für ihre Kinder zahlen, dann bringen sie damit nicht nur die Mütter in arge Bedrängnis, sie kosten auch den Staat eine Menge Geld. Genauer gesagt sind es 650 Millionen Euro jedes Jahr, die Unterhaltsverweigerer den Bund, die Länder und die Kommunen kosten. 450.000 Alleinerziehende müssen von staatlicher Seite …


  • News: Wohnen von Pflegebedürftigen – es gibt einige Alternativen

    Immer mehr Bürger müssen sich Gedanken darüber machen, wo und wie Sie gerne im Alter wohnen möchten. Der Grund besteht schlichtweg in der zunehmend alternden Bevölkerung. Beispielsweise aufgrund moderner Medizin ist die durchschnittliche Lebenserwartung hierzulande in den vergangenen 20 Jahren deutlich angestiegen. Daraus wiederum resultiert, dass eine zu wachsende Anzahl von Bürgern später pflegebedürftig sein …